Website-Icon Sabienes TraumAlbum

Erzengel Michael – Mein Beitrag für Send me an Angel #14

Erzengel Michael

Erzengel Michael auf dem Mont St. Michel

Nach den geflügelten Götterwesen am letzten Sonntag zeige ich euch heute wieder einen richtigen Engel. Und bei diesem äußerst wehrhaften Wesen handelt es sich sogar um einen der Chefs, nämlich um den Erzengel Michael persönlich.
Gefunden habe ich ihn in der Anlage des Benedektinerklosters Mont Saint Michel, eine Insel im Wattenmeer in der Normandie an der Grenze zu der Bretagne. Der Legende nach erschien der Erzengel Michael einem Bischof und befahl ihm, auf diesem kleinen Felsen eine Kirche zu bauen. Da der Bischof aber nicht hören wollte, brannte der Erzengel diesem mit seinem Finger ein Loch in den Schädel. Und schon wurde das Baumaterial herangeschleppt!

Dies geschah im 8. Jahrhundert, als es noch Wunder gab und das Wünschen noch etwas geholfen hat.
Im Laufe der Jahrhunderte wurde diese Insel zu einem wahren Koloss an Abtei ausgebaut. Und ich kann jedem nur empfehlen, sich dieses Wunderwerk an mittelalterlicher Baukunst einmal anzuschauen, sollte man sich zufällig einmal in dieser Gegend befinden.
Ein kleineres Gegenstück zum Mont Saint Michel befindet sich übrigens auf der anderen Seite des Ärmelkanals vor der Küste von Cornwall und heißt dann natürlich St. Michel’s Mont.

Jetzt habt ihr wie immer eine ganze Woche Zeit, um mir eure Engel zu zeigen und ich freue mich über jeden einzelnen!

***





Text: Erzengel Michael – Mein Beitrag für Send me an Angel #14 ©traumalbum.de
Alle Fotos: Erzengel Michael – Mein Beitrag für Send me an Angel #14 ©traumalbum.de

Zusammenfassung
Titel
Erzengel Michael - Mein Beitrag für Send me an Angel #14
Beschreibung
Der Erzengel Michael wacht über das Benedektinerkloster Mont Saint Michel in der Normandie an der Grenze zur Bretagne- mein Beitrag für Send me an Angel
Autor
Die mobile Version verlassen