Website-Icon Sabienes TraumAlbum

Schmuck aus Kupferdraht für Spiralen ohne Ende #12

Schmuck aus Kupferdraht

Schmuck aus Kupferdraht

Ich winke mal kurz aus der Reha und freue mich, dass hier heute wieder bei Spiralen ohne Ende dabei seid.

Beim letzten Mal gab es ein wunderbares Steinrelief zu sehen, sowie interessante Objektkunst, farbenprächtige Kirchenkunst und das was, einen immer am meisten fasziniert: Spiralen in der Natur.

Ich bin fototechnisch immer noch im Urlaub und zeige euch heute Schmuck aus Kupferdraht, den ich in Mostar gesehen habe. Es scheint fast so, als wären die Spiralen aus Büroklammern gebogen worden, aber wenn man genau hinsieht, merkt man, dass für die einzelnen Krümmungen und Windungen verwendet worden sind.  Eigentlich eine ganz ansehenliche handwerkliche Leistung, wenn man bedenkt, dass dieser Schmuck etwa bis kurz über der Taille reicht. Kennt ihr noch aus eurer Kindheit den Schmuck aus Silberdraht, der von meist jungen Leuten in den Großstädten verkauft worden sind?

Aber nein, ich habe es mir nicht gekauft. Wahrscheinlich hätte sich auch alles im Koffer miteinander auf immer und ewig vertüdelt …

Die nächste Folge von Spiralen ohne Ende wird dann wie immer in 14 Tagen am 19. November stattfinden. Wenn alles gut geht, bin ich dann schon auf dem Weg nach Hause!

***





Text: Schmuck aus Kupferdraht für Spiralen ohne Ende #12 ©traumalbum.de
Alle Fotos: Schmuck aus Kupferdraht für Spiralen ohne Ende #12 ©traumalbum.de

Zusammenfassung
Titel
Schmuck aus Kupferdraht für Spiralen ohne Ende #12
Beschreibung
Schmuck aus Kupferdraht mit vielen Spiralen, gesehen in Mostar, Bosnien, ist eine handwerkliche Leistung, vertüddelt sich aber.
Autor
Die mobile Version verlassen