Aqua – Das Wasser deines Leben und der ganzen Welt

Dieser Artikel wurde zuletzt geändert am/vor 3 Wochen

Wie es der Titel Aqua bereits vermuten lässt, dreht sich in dieser Fotosammlung alles um das Wasser.
Wir Menschen und selbst unser Planet Erde bestehen zu ca. 80 Prozent aus Wasser. Ohne Wasser gibt es kein Leben, weder in uns, noch um uns herum.
Das Wasser ist wie wir selbst: wandelbar und unstet. Mal heiß und dampfend, mal eisig und starr und dann wieder einfach fließend, denn Wasser befindet sich immer in einem anderen Aggregatszustand.

Wie ist heute der Aggregatszustand deiner Seele? Bist du im Fluss oder eiskalt erstarrt?
Oder kochst du schon vor Wut und bist gerade kurz davor, die zu verflüchtigen?

Wasser lehrt uns, dass es immer auch auf das richtige Maß ankommt.

Aqua – Die Wasser deines Lebens als Fotosammlung

In dieser Sammlung versuche ich, Wasser in seinen verschiedensten Erscheinungsformgen einzufangen.
Was wirst du in dieser Sammlung alles zu sehen bekommen?
Hier ein kleiner Vorgeschmack:
Ich habe zum Beispiel ein Foto von dem legendären Lago Verde auf Lanzarote, ein Szene der Ruhe auf dem Reschensee in Südtirol, gefrorene Wassertropfen und die tiefen Wasser im geheimnisvollen Trollfjord in Norwegen für dich eingefangen.

Klicke auf eins der Bilder, lehne dich zurück und entspanne dich. Und pass auf, dass dir keine Schwimmhäute zwischen den Fingern wachsen.

Zu einigen der hier gezeigten Fotos gibt es noch eine kleine Geschichte. Wenn du möchtest, kannst du sie unter diesem Link heraussuchen und nachlesen.

Text: Aqua – Das Wasser deines Leben und der Welt ©traumalbum.de
Alle Fotos: Aqua – Das Wasser deines Leben und der Welt ©traumalbum.de

3 Kommentare

  1. Liebe Sabiene,
    was für eine feine Sammlung unseres Lebenswassers!
    Mir ist aufgefallen, dass der Donaudurchgang beinahe genau so aussieht wie im Trollfjord. 😉
    Der Lago Verde auf Lanzarote hat sich inzwischen sehr verändert. Er wird unaufhaltsam kleiner und bald wird er wohl verschwunden (ausgetrocknet) sein, befürchte ich.
    Hoffentlich ergänzt Du diese wunderbare Sammlung noch um viele weitere “Wasserbilder”, ich würde mich darüber freuen.
    Liebe Grüße
    moni

    • @moni: Der Lago Verde wird immer kleiner? Das ist ja schockierend! Wahrscheinlich, weil es zuwenig regnet und sich dann dort kein Wasser mehr sammeln kann.
      Weitere Wasserbilder werden folgen, aber zuerst muss ich mich um meine anderen Sammlungen kümmern.
      LG
      Sabiene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 − 3 =