Christopher Kolumbus und das Kreative Sonntagsrätsel #8

with 16 Kommentare
Christopher Kolumbus
Christopher Kolumbus

Beim letzten Kreativen Sonntagsrätsel seid ihr alle erwartungsgemäß sehr schlau gewesen und habt sofort von der Jahreszahl auf die richtige Person geschlossen. Diese wunderbare Büste soll Logotatsächlich Christopher Kolumbus darstellen, der auf seinen Fahrten nach Amerika auf den Kanarischen Inseln, genauer gesagt, auf La Gomera Halt gemacht hat, um dort Trinkwasser und Proviant zu laden. Während seiner ersten Reise dauerte der Aufenthalt ein wenig länger, denn er musste das Steuerruder reparieren lassen. Böse Zungen behaupten, dass dies dem alten Schelm ganz recht gewesen sei. Denn er hätte wohl ein Techtelmechtel mit der Witwe des ermordeten Verwalters der Insel, Gräfin Beatriz de Bobadilla, gehabt. Die gezeigte Statue eines vielleicht zu Recht unbekannten Künstlers steht auch vor dem ehemaligen Haus der Herzensschönen in San Sebastián auf La Gomera.
Während ihres Besuchs auf La Gomera hatte die gesamte Entdeckertruppe unfreiwillig die Gelegenheit, dem Ausbruchs des Teide auf dem benachtbarten Teneriffa beizuwohnen. Und auch, wenn sie sich auf Gomera in relativer Sicherheit befunden haben, hat sie dieses Spektakel wohl schwer beeindruckt.
Die Seeleute in früheren Zeiten waren sehr abergläubisch und werteten dies als ein schlechtes Zeichen für die weitere Reise. Tatsächlich ist ja bekannt, mit wie vielen Entbehrungen und Gefahren ihre Unternehmung verbunden gewesen ist.

Kreatives Sonntagsrätsel #8

Heute gebe ich mal keine weiteren Hilfen, ich lasse euch einfach raten:

Rätsel 8
Was ist das?

Ich stelle mir vor, dass dies das Bild sein könnte, was eine Fliege mit ihren Facettenaugen sehen wird.

Und ich glaube, ich muss euch das Sonntagsrätsel nicht mehr weiter erklären. Wenn ihr noch mehr der unglaublich schwierigen, faszinierenden, kreativen und witzigen Rätsel erleben möchtet, dann schaut einfach mal bei Sandra nach. Die meisten, die unter dem entsprechenden Artikel kommentieren, haben sich auch wieder ein Rätsel ausgedacht.

Alle Fotos: Christopher Kolumbus und das Kreative Sonntagsrätsel #8 ©traumalbum.de
Text: Christopher Kolumbus und das Kreative Sonntagsrätsel #8 ©traumalbum.de

16 Responses

  1. Sandra
    |

    Hallo Sabine,

    ein Techtelmechtel also ;-), Seefahrer eben.
    Ich muss feststellen, dass ich froh bin, die Welt nicht durch Facettenaugen sehen zu müssen *grins*. Auf deinem Bild erkenne ich in der Mitte etwas, das ich für eine Toilettenschüssel halten würde. Ich kann mir aber nicht so recht vorstellen, dass es das ist, und vor allem was sind die bunten Objekten drumherum???

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Sabienes
      |

      @Sandra: In jedem Hafen eine Braut …
      Toilettenschüssel ist gut 🙂
      LG
      Sabienes

  2. Teamworkart
    |

    Ohh…Am frühen Morgen sehe ich durch meine Facettenaugen einfach nur einen Berg Haribo der größer ist als ich selbst, ich kleine verschlafene Fliege…In der Mitte sehe ich mein Lieblings-Kokos-Lakritz-Ding 🙂

    LG Sabine

  3. Anne
    |

    Moin Moin!

    Aaaah, ich vermute Naschwerk hinter deinen Facetten. Eine Harribo Mischung?

    LG

    Anne

  4. Leo
    |

    Theoretisch könnte es ein Mosaik sein, aber irgendwie sind die Farbübergänge dafür zu fließend. Ich wüsste keinen Keramiker, der das hinbekäme.
    Also tippe ich mal auf ein Blumenbeet, das durch irgend einen kristallinen Gegenstand hindurch fotografiert wurde.

  5. Romy
    |

    Oh, ich habe leider gar keine Ahnung was das sein könnte, nicht mal Haribo erkenne ich da, nur etwas buntes, was mich dazu neigt, die Lösung in deinen Worten zu finden. Ich frage mich also, was kann bunt sein und interessiert die Fliege? Ein Blumenstrauß vielleicht?

    LG Romy

    • Sabienes
      |

      @Romy: Fliegen interessieren sich zu ziemlich für alles, was riecht.
      LG
      Sabienes

  6. Iris
    |

    Wie wäre es mit einem Obstkorb? Das würde doch das Fliegenherz erfreuen. Ein bunter Blumenstrauß vielleicht aber auch.
    Zu Kolumbus muss ich noch sagen, dass der Arme schon auf La Gomera recht ausgezehrt aussieht. Diese Augenhöhlen! Und erst der Mund! Vielleicht Skorbut oder die Anstrengungnen des Techtelmechtels?

    LG Iris

    • Sabienes
      |

      @Iris: Die arme Witwe hatte vielleicht Nachholbedarf? Ich möchte es gar nicht wissen.
      Diese Büste ist schon wirklich sehr abstrakt, ich finde sie auch nicht so gelungen.
      LG
      Sabienes

  7. Karin
    |

    Also… ich sehe eine Katze… aber wo könnte sie nur sein? In einem Haufen Wolle – vielleicht.
    lg

  8. vivilacht
    |

    also ich sehe da eher einen Katzenkopf statt einer Klo Schuessel. Und da es drum herum bunt ist, dann ist die Katze im Blumenbeet. Kann ja ruhig sein, oder ?????

    • Sabienes
      |

      @vivilacht: Theoretisch ist ja alles möglich!
      LG
      Sabienes

  9. minibares
    |

    Bonbons?
    Oder Studentenfutter?

  10. Winnie
    |

    ein bunter Blumenstrauß?

  11. Frollein Keks
    |

    Ich schätze, es ist nicht dein Fliesenspiegel im Bad? 😀

    Obstkorb würde ich raten, aber nur, weil du Fliege in den Raum geworfen hast… um uns zu verwirren oder zu helfen?

  12. Julia
    |

    hm schwer, vielleicht eine bunte schüssel?

Kommentare sind geschlossen.