Spirale auf Teneriffa für Spiralen ohne Ende #10

with 3 Kommentare
Spirale auf Teneriffa
Spirale auf Teneriffa

Ich bin zwar seit gestern Abend wieder aus dem Urlaub zurück, aber ich habe diesen Artikel dennoch vorbereitet, damit ich heute ein bisschen ausschlafen kann.

In der letzten Runde gab es ganz außergewöhnlich interessante Spiralen von Gedenktafeln, Türgittern, einem Labyrinth auf einer Tafel in einem Friedwald, einer perfekten Schnecke und einem Spinnennetz – und vielleicht kommen sogar noch welche dazu, während ich im Urlaub bin. Schaut doch mal die Ergebnisse der letzten Runde an, sie sind wirklich sehenswert!

Spirale auf Teneriffa

Vor etlichen Jahren besuchte ich zum ersten Mal die Kanareninsel Teneriffa und ich glaube, dass es mir erst dort so richtig bewusst geworden ist, wie häufig man das Symbol der Spirale auch kulturübergreifend finden kann. Logo Spiralen

Verlässt man den Flughafen Teneriffa Süd stolpert man sofort über diese Spirale, die dort im Pflaster eingelegt ist. Dies ist eine Reminiszenz an die Guanchen, der Ureinwohner auf den Kanaren vor dem Eintreffen der Spanischen Krone, für die die Spirale eeine wichtige Bedeutung gehabt hat. Man hat auf allen Inseln Stellen gefunden, wo Spiralen in den Fels eingemeißelt worden sind. Die Bedeutung dieser Elemente ist unbekannt, man vermutet aber einen religiösen, mythischen Zusammenhang. In vielen Kulturen hatte sich bereits während der Steinzeit die Form der Spirale als Symbol für den ewigen Kreislauf des Lebens etabliert. Und dies geschah womöglich ganz unabhängig voneinander.

 Loading InLinkz ...

Die nächste Spiralenrunde startet dann am Mittwoch, den 22. Oktober!

Foto: Spirale auf Teneriffa ©traumalbum.de
Text: Spirale auf Teneriffa für Spiralen ohne Ende #10 ©traumalbum.de

 

Bitte teilen: Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon0Pin on Pinterest0Email this to someone

3 Antworten

  1. minibar
    |

    Welcome back ♥
    Das ist gut vorstellbar, dass Spiralen das Leben darstellen.
    Auch, dass sie das Symbol fürs Leben sind.
    So viele gibt es auf Teneriffa?
    Muss ja toll sein.
    Liebe Grüße Bärbel

  2. Diamantin
    |

    Ich war letztes Jahr auf Teneriffa, aber bewußt habe ich die Spiralen nicht wahrgenommen.

    Lg Anett

Kommentare sind geschlossen.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du weiterliest, gehe ich davon aus, dass das für dich OK ist Mehr darüber

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close