Freiheitsstatue von New York und ihre Füße

with Keine Kommentare
Fuß der Freiheitsstatue
Die Freiheitsstatue

Die Freiheitsstatue (offiziell Liberty Enlightening the World), auch liebevoll Miss Liberty genannt, steht auf einer Insel im Hafen von New York. Sie verkörpert die römische Freiheitsgöttin Libertas, die Lieblingsgöttin der dortigen Sklaven. Die neoklassizistische Dame war ein Geschenk des Volkes von Frankreich an das amerikanische Volk und wurde am 28. Oktober 1886 mit dem üblichen Bohei eingeweiht.

Besonders in der Zeit der großen Einwanderungsströme, aber auch heutzutage gilt sie als das hehre Symbol von Freiheit und dem amerikanischen Traum schlichthin. Nachwievor ist sie auch ein lukrativer und beliebter Touristenmagnet. Die Sicherheitskontrollen, die man vor dem Besteigen der Fähre nach Liberty Island über sich ergehen lassen muss, erinnern einem an die, die vor den Anschlägen am 11. September bei Auslandsflügen üblich gewesen sind.

Für eine Lady hat die Freiheitsstatue unglaublich große Füße und die wandern nun in meine Sammlung Pedes.

Foto: Rechter Fuß der Freiheitsstatue ©traumalbum.de
Text: Freiheitsstatue ©traumalbum.de
Bitte teilen: Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn1Share on StumbleUpon0Pin on Pinterest0Email this to someone
Kommentare sind geschlossen.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du weiterliest, gehe ich davon aus, dass das für dich OK ist Mehr darüber

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close