Ein rotes Trike und das Kreative Sonntagsrätsel #43

with 9 Kommentare
rotes trike
Rotes Trike

Beim letzten Sonntagsrätsel habe ich aus obigen Foto ein Original- und Fälschungsrätsel gebastelt und hier kommt die Auflösung:

rotes trike auflösung
Die Auflösung: hier sind die 7 Fehler

Die 7 Fehler waren:

  1. Linker Blinker
  2. Profil am Vorderreifen
  3. Aufdruck auf dem Beifahrersitz
  4. Rechter Seitenspiegel
  5. Rechter Kotflügel
  6. Schatten
  7. Ente mit Gebüsch

Der blaue Streifen an der Hauswand sah für mich irgendwie wie eine Wasserfläche aus, dewegen habe ich eine Ente (oder gelbes Dreieck, wie es die Teamworkart-Sabine gesehen hat) hineingesetzt.

Das Rätsel war vielleicht ein bisschen schwierig, das gebe ich zu. Aber ihr habt es nun überstanden! 😉

Das Kreative Sonntagsrätsel #43

Diesmal dreht sich alles um folgendes Motiv:

rätsel 43
Rätsel 43

Meine Frage lautet ganz einfach: Was glaubt ihr, zu welchem Industriezweig diese Anlage gehört? Logo
Die Antwort kann auch ganz vage ausfallen: Stahlbau, Erdöl oder so in der Art, ich will keine konkreten Namen, Produktionsstandorte oder Herstellungsroutinen wissen.
Schreibt mir eure Vermutung einfach in einen Kommentar, die Auflösung gibt es dann in der nächsten Woche.

Noch mehr Sonntagsrätsel gibt es wie immer bei der Sandra. Ihr könnt jederzeit bei dieser Blogaktion mit einsteigen, in dem ihr selber ein Rätsel kreiert, ihr könnt aber auch ohne Blogbeitrag miträtseln.

Viel Spaß dabei!

Alle Fotos: Ein rotes Trike und das Kreative Sonntagsrätsel #43 ©traumalbum.de
Text: Ein rotes Trike und das Kreative Sonntagsrätsel #43 ©traumalbum.de

9 Responses

  1. Teamworkart
    |

    Ich mag die Original-und Fälschungsrätsel ja gerne. Die erinnern mich an früher und an meine Oma, die mir diese Rätsel in der Zeitung immer schweren Herzens überlassen hat wenn ich zu Besuch war. Sie war nämlich süchtig danach…:-)

    Heute möchtest du also wissen, zu welchem Industriezweig diese Silos gehören. Hmm, dann tippe ich mal auf Landwirtschaft. Was da gelagert wird könnte Korn, Mehl, Zucker sein…Aber das ist ja gar nicht die Frage…

    Ich mag diese Anlagen, vielleicht weil ich ja ursprünglich aus dem Ruhrgebiet komme und es da früher noch so viele Zechen etc. gab. Und mich faszinieren auch immer wieder die Ansichten von Industrieanlagen, die Bernd und Hilla Becher (http://www.artnet.de/k%C3%BCnstler/bernd-and-hilla-becher/) auf Fotografien weltweit festgehalten haben. Sehenswert!

    LG Sabine

    • Sabienes
      |

      @Teamworkart: Super Aufnahmen, danke für den Link!
      LG

  2. Sandra
    |

    Hallo Sabine,

    mich erinnern die Türme an die, die mal in Groß-Gerau standen und zur Südzucker gehörten. Deshalb tippe ich auch mal auf Landwirtschaft und würde sagen, hier werden vielleicht Zuckerrüben verarbeitet?
    @Teamworkart: Das sind ja wirklich tolle Aufnahmen, danke für den Tipp.

    Liebe Grüße
    Sandra

  3. Romy
    |

    Ich kenne solche Silos ebenfalls, bei uns wurde darin Getreide gelagert. Aber auch in der Zuckierindustrie, z.B. in Zeitz habe ich solche Silos schon gesehen (meine ich). Ich bleibe bei der Landwirtschaft.

    LG Romy

  4. Daggi
    |

    Ich behaupte jetzt einfach mal, ich hab in meinem Leben bisher zwei Arten von Silos live vor mir gesehen, zum einen Zementsilos, zum anderen Getreidesilos. Und die hier sehen aus wie die Getreidesilos, die ich kenne.

    Daher lautet auch meine Antwort: Landwirtschaft

    LG
    Daggi

  5. Karin
    |

    Vielleicht handelt es sich um Silos für Getreide o.ä.
    lg

  6. minibar
    |

    Ok, ich hatte nicht alle eingebauten Fehler gefunden.
    Ich tippe auf Landwirtschaft.

  7. Iris
    |

    Lebensmittel oder Tierfutter könnten da drin sein. Vielleicht sogar Bier???
    LG iris

  8. Barbara
    |

    Ich würde auch auf etwas landwirtschaftliches tippen 🙂

Kommentare sind geschlossen.