Zebrastreifen beim Kreativen Sonntagsrätsel #46

with 9 Kommentare
zebrastreifen
Stuhl mit Zebrastreifen

Ich bin heute etwas spät dran. Ehrlich gesagt haben mich die Anschläge in Paris ziemlich aus dem Tritt gebracht. Wie geht es euch mit diesen Vorkommnissen? Sie sind beängstigend, oder? 

Jetzt finde ich keine Überleitung zum Sonntagsrätsel und fange einfach mal damit an.
Beim letzten Mal ward ihr alle sehr schlau und habt sofort auf „Zebra“ getippt. Naja, genau genommen handelte es sich ja um einen Zebra-STUHL!!! Und zwar einen, der beim besten Willen nicht in mein Haus passt, was ich sehr schade finde.
Mit den ausgemalten Zebrastreifen habe ich mir einen Kindheitstraum verwirklicht. Wenn ich einmal in einen Zoo gehe, muss man mir vorher die Buntstifte abnehmen 😉

Kreatives Sonntagsrätsel Nummero 46

 

rätsel 46
Was soll das sein?

Ich bin einmal wieder bei den Spezialleffekten von ACDSee angelangt. Dieser Effekt nennt sich „Bob Ross“, aber zeichnet der nicht immer noch ein paar Flamingos mit dazu?Logo

Meine Frage lautet: Was ist das?

Irgendwelche Ideen? Dann schreibt sie mir in einem Kommentar. Und seid bitte nicht böse, wenn ich etwaige Lösungsvorschläge von euch nicht gegenkommentiere – denn sonst würde ich ja zuviel verraten.

Das Kreative Sonntagsrätsel ist eine Aktion von Sandra von always-sunny.de. Übrigens spendet Sandra für jedes Rätselwort 5 Cent an den Hospizverein Lebensbrücke, was ich sehr vorbildlich finde.

Ich wünsche euch und euren Lieben einen schönen Sonntag und eine gute Woche!

Alle Fotos: Zebrastreifen beim Kreativen Sonntagsrätsel #46 ©traumalbum.de
Text: Zebrastreifen beim Kreativen Sonntagsrätsel #46 ©traumalbum.de

9 Responses

  1. Sandra
    |

    Hallo Sabine,

    ich vermute eine Tanne hinter dem Bild. Dies aber nur wegen der Form, also absolut ohne Sicherheit. Ich bin mal sehr gespannt, was die anderen so darin sehen ♥.

    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Iris
    |

    Ich schwanke wegen der Form zwischen Buntstift (den hab ich dir am Zoo-Eingang weggenommen) und Kirchturm.
    Da ich ja einen ziemlich engen Bezug zu Frankreich habe, bin ich auch etwas neben der Spur. Heute Nachmittag habe ich ein Treffen mit Französischkollegen. Wir wollen für die Schule etwas organisieren.
    LG Iris

    • Sabienes
      |

      @Iris: Gerade die Schüler, mit denen ihr im letzten Jahr in Frankreich gewesen seid, sind bestimmt ziemlich runter.
      LG
      Sabienes

  3. Teamworkart
    |

    Ich vermute auch, dass sich dahinter irgendein Turm verbirgt…

    Ich finde die Anschläge auch schrecklich und sehr beängstigend, die Einschläge kommen näher. Wundern tut es mich allerdings nicht, alles hat irgendwann Folgen und kommt zu einem zurück, ob man das wahrhaben will oder nicht. Es wurde ja lange genug weggeschaut…

    LG Sabine

  4. Anne Seltmann
    |

    Da ich eine große Sehnsucht nach Paris in mir trage, bin auch ich einfach nur geschockt und auch blockiert…es ist als wenn die Welt wieder einmal den Atem anhält.
    Zu deinem Rätsel würde ich auch Tanne tippen, allerdings hat dein „Etwas“ auch Ähnlichkeit mit einem Gartenzwerg 😉

    Liebe Grüße

    Anne

  5. Romy
    |

    Heute auch ein Bild bei dir von „das kann alles sein“. Mein erster Gedanke war aber ein Turm, ein Dom oder ein ähnlich großes Bauwerk. Mal sehen, ob es annähernd stimmt. Dem Bob Ross haben wir immer sehr gerne bei seinen Sendungen zugesehen. Ich war immer sehr fasziniert von seinen Kunstwerken.

    LG Romy

  6. minibar
    |

    Eine Art Weihnachtsbaum?
    Oder aber ein herbstbunter Baum, oder ein Turm.
    deine Bärbel

  7. Karin
    |

    Auch mein erster Gedanke war Weihnachtsbaum… ob es stimmt … sehen wir in der nächsten Woche.
    Die Anschläge in Paris sind wirklich schrecklich und unverständlich. Sie machen einen traurig und fassungslos. Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen.
    lg

    • Sabienes
      |

      @Karin: Für die Angehörigen ist das ein Albtraum.
      LG
      Sabiene

Kommentare sind geschlossen.