Das Guggenheim Museum Bilbao – 12 Magische Mottos

with 4 Kommentare
guggenheim museum bilbao
Das Guggenheim Museum Bilbao

Das Guggenheim Museum Bilbao ist eines der schönsten Gebäude, das ich jemals gesehen, bzw. fotografiert habe. Und ich habe bislang in meinem Leben eine ganze Menge von Häusern, Bürotürmen, Fassaden und sonstiger Architektur bestaunt und abgelichtet!
Das Thema bei „12 magische Mottos“ lautet im September Architektur und als ich das gesehen habe, wusste ich gleich, welchen Beitrag ich bringen werde.

Das Guggenheim Museum Bilbao

Bilbao liegt in Nordspanien, besser gesagt im Baskenland. Die Stadt hatte nach dem Niedergang der Eisenhütten und der Schiffsindustrie ziemlich zu kämpfen. Für die Idee, sich bei der Guggenheim-Foundation als möglichen Standort für ein Museum zu bewerben, ist der damals verantwortliche Stadtrat hoffentlich zum Mitarbeiter des Jahres gewählt worden. Denn die Stadt erhielt den Zuschlag, 1997 das Museum und seither fließen die Gelder wieder in diese zeitweise sehr heruntergekommene Industriestadt.

guggenheim museum
33.000 Titanplatten

Erbaut wurde das Museum von dem amerikanischen Architekten Frank O. Gehry, dem wir auch das „Tanzende Haus“ in Prag zu verdanken haben. Zu dem geschwungenen Grundriss mit den halbrunden Fassaden, die mit 33.000 Titanplatten verkleidet wurden, hätte ihn angeblich die Form eines Fisches inspiriert.
Ehrlich gesagt hatte ich das Gefühl, zwischen Frauenbrüsten zu stehen.

guggenheim bilbao
Geschwungene Fassaden

Wir haben uns keine Ausstellung im Museum angesehen, sind aber einmal um das Gelände spaziert und haben uns ganz einfach beeindrucken lassen. Man findet auf dem Außengelände auch einige Kunstobjekte, aber sehr beeindruckend ist immer wieder der Lichteinfall auf die Fassade.

außengelände guggenheim museum bilbao
Außengelände

Ich könnte euch noch etliche Fotos von dem Guggenheim Museum Bilbao zeigen, aber ich muss mich ein bisschen einbremsen. (Wird ja sonst langweilig)logo

Vielleicht werde ich noch mal nach Bilbao fahren und mir dann das Museum morgens, mittags, abends und in der Nacht anschauen und fotografieren. Denn es ist einfach faszinierend.

Mehr zu dem Thema 12 magische Mottos und magische Architektur findet ihr bei Paleica.

Alle Fotos: Guggenheim Museum Bilbao ©traumalbum.de
Text: Das Guggenheim Museum Bilbao – 12 Magische Mottos ©traumalbum.de
Bitte teilen: Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon0Pin on Pinterest0Email this to someone

4 Antworten

  1. moni
    |

    Liebe Sabiene,
    was für eine architektonische Besonderheit. Der Vergleich mit dem zwischen Brüsten stehen ist einfach herrlich!
    Deine Fotos sind Spitze, man bekommt wirklich einen guten Gesamteindruck von diesem Bauwerk.
    Liebe Grüße
    moni

    • Sabienes
      |

      @moni: Trotzdem. Ich muss noch mal dort hin und zwar nur, um zu fotografieren! 😉
      LG
      Sabienes

  2. Paleica
    |

    das ist ja ein super verrücktes gebäude. absolut genial!

    • Sabienes
      |

      @Paleica: Genial. Stimmt!
      LG Sabienes

Kommentare sind geschlossen.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du weiterliest, gehe ich davon aus, dass das für dich OK ist Mehr darüber

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close