Einsam auf weiter Flur für die Fotoaktion PPP#40

with 16 Kommentare
einsam
Einsamer Baum

Das neue Thema bei der Fotoaktion Punkt, Punkt, Punkt erzeugte bei mir einmal wieder etliche grundlegende Grübeleien.
Was versteht man unter einsam? Im Unterschied zu allein?
Und wann ist eine Flur einsam? (oder allein?)
Kann es überhaupt in den dicht besiedelten westlichen Bundesländern eine einsame Flur geben, die sich ohne Spaziergänger, Strommasten oder sonstigen Anzeichen von Belebtheit fotografisch darstellen lässt?

Vielleicht ist dieser Baum doch eher allein, weil er ohne Baumkollegen auf einer Kuppe steht. Einsam ist er keinesfalls, denn diese Stelle gehört zu einem beliebten Wanderweg in den Inntaler Alpen.

Einsamkeit auf allen Fluren

einsamkeit
Einsamkeit auf der Gran Sasso Hochebene

Mitten im quirligen Italien findet man eine Art Einsamkeit auf der Hochebene von Gran Sasso. Rund um das Denkmal, das dort als Erinnerung an die Kämpfe zur Befreiung von Mussolini steht, grasen friedliche Schafe. Einsam sind sie insofern, weil sie selten von Menschenmassen behelligt werden.
Ob sie im Moment immernoch dort sind, ist schwer zu sagen. Denn in diesem Gebiet in den Abruzzen gab es vor wenigen Wochen einmal wieder ein verheerendes Erdbeben.

Schottische Highlands
Einsamkeit in Schottland

In den schottischen Highlands kann man sich schon ziemlich einsam fühlen. Gut, wenn man in solchen Situationen zufällig einen Whiskey zur Hand hat und noch besser, wenn man dieses Zeug auch zu schätzen weiß.

einsames klo am nordkap
Einsames Klo

Rund um die Ödnis des Nordkaps kann man natürlich auch eine gewisse Einsamkeit verspüren. Praktisch ist es in einem solchen Fall, wenn man oberhalb des Polarkreis auf einem Felsen gewisse sanitäre Einrichtungen vorfindet. LogoPunkt

Weitere und gar nicht so einsame Beiträge findet ihr wie immer auf der Seite von Sandra, schaut doch mal vorbei.

Ansonsten wünsche ich euch, dass ihr euch heute und am morgigen Feiertag weder einsam noch alleine fühlen müsst. Es sei denn, ihr benötigt für euer Seelenleben gerade eine gewisse Form der Zurückgezogenheit.

Alle Fotos: Einsam auf weiter Flur – Die Fotoaktion ©traumalbum.de
Text: Einsam auf weiter Flur für die Fotoaktion PPP#40 ©traumalbum.de
Bitte teilen: Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon0Pin on Pinterest0Email this to someone

16 Antworten

  1. Iris
    |

    Mir diesen sanitären Einrichtungne am Nordkap lasse ich mir Einsamkeit gerne gefallen, denn wo es öffentliche Toiletten gibt, ist meist der nächste Besucher nicht weit.
    LG Iris

    • Sabienes
      |

      @Iris: Einmal pro Tag kommt da ein Hurtigruten-Schiff vorbei!
      LG Sabienes

  2. Sandra
    |

    Hallo Sabine,

    ich hätte jetzt gerade Lust auf einen einsamen Platz. Heute Mittag beim Spaziergang war es eher Essig mit dem Genuß der Einsamkeit. Es kamen außer mir einfach zu viele auch auf den Gedanken. Dein Foto aus der Hochebene sieht sehr schön aus. Hoffentlich ist die Schönheit erhalten geblieben.

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Sabienes
      |

      @Sandra: Das hoffe ich für Gran Sasso auch, denn das ist ein wirklich traumhafter Platz. Das Epizentrum scheint aber ein bisschen weiter nördlich gelegen zu haben.
      LG Sabienes

  3. Fran Hunne
    |

    Das ist aber eine sehr öffentliche Toilette …

    • Sabienes
      |

      @Fran Hunne: Der Norweger kennt wenig Scheu 😉
      LG Sabienes

  4. Alison
    |

    Das ist nicht einsam, sondern das höchste Glück, was ich auf den Fotos sehe.
    Der Baum oben, den bezeichnet man als Solitärbaum. Solche Bäume sollen Kraftplätze sein und werden in vielen Kulturen auch dazu gewürdigt.

    LG Alison

    • Sabienes
      |

      @Alison: Solitärbaum. Genau. Und als Kultplatz kann ich mir diese Stelle sehr gut vorstellen, gerade im Gebiet der Alpen findet man solche Stellen häufig. Meistens stehen dann aber Kirchen an diesen Stellen und keine Bäume.
      LG Sabienes

  5. moni
    |

    Liebe Sabiene,
    diese einsame Sanitäranlage finde ich echt witzig. 😉
    Mein Fall wäre das gar nicht….
    Deine Fotos sind wunderschön, vor allem das wunderbare, einsame Schottland-Grün!
    Lieben Gruß
    moni

    • Sabienes
      |

      @moni: Die Sanitäranlage ist nicht nur ein einsames Örtchen, sondern auch ein kaltes! 😉
      LG Sabienes

  6. Teamworkart
    |

    Sehr cool, diese Installation auf dem Felsen am Nordkap. Da kann sich ja nur ein Künstler ausgetobt haben. Ich stell mir vor, dass es ein tolles Gefühl wäre, in der Wanne mit warmem Wasser zu sitzen, während das große Wasser unten richtig kalt ist… 🙂
    Diese Schafherden kenne ich auch aus der Toskana. Man glaubt es nicht, aber da gibt es auch noch einsame Gegenden.

    LG Sabine

    • Sabienes
      |

      @Teamworkart: Du hast es richtig erkannt, da hat ein Künstler gearbeitet. Und die Anlage ist natürlich auch nicht angeschlossen. Aber auf dem Schiff geben sie bekannt, dass da jetzt gleich ein Felsen mit Klo kommt.
      In der Toscana habe ich auch solche Gegenden gesehen, aber auch diese Gegend hat man ganz anders auf dem Schirm.
      LG Sabienes

  7. Barbara
    |

    Guten Morgen, Sabienes,

    die Fotos im Traumalbum sind wieder einmal traumhaft!!!! DANKE!
    Auf keinem Foto bei PPP # 40 sah ich so viele Vierbeiner wie auf deinem Bild 2. Gerade auch solche Fotos können „Einsamkeit“ zeigen. Beispiel: Ich sass einmal alleine auf der „Spanischen Treppe“ in Rom. Sie war rappelvoll; es gab viel zu sehen und zu beobachten. Es war ausserordentlich spannend. Ich habe mich noch nie so einsam und verlassen gefühlt.
    Vielleicht geht es ja dem einen oder anderen Schaf auch so. 🙂

    Ich wünsche dir eine gute Woche!
    Barbara

    • Sabienes
      |

      @Barbara: Sowas, wie du von der Spanischen Treppe berichtest, kenne ich auch. In Rosenheim gibt es eine chronisch überfüllte Studentenkneipe. Und wenn man wirklich mal seine Ruhe hat haben wollen, ist man da hin. 😉
      Aber in Bezug auf die Schafherde dachte ich an dem Umstand, dass es da einsam von Menschen gewesen ist. Nur Natur, Tiere und ein Denkmal.
      LG Sabienes

  8. Julia
    |

    Schöne Bilder hast du da raus gesucht 🙂 Interessant finde ich das einsame Klo.*g*

    • Sabienes
      |

      @Julia: Das Klo am Polarkreis ist natürlich der Hit 😉
      LG Sabienes

Kommentare sind geschlossen.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du weiterliest, gehe ich davon aus, dass das für dich OK ist Mehr darüber

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close