Formen und Figuren – 12 Magische Mottos im März

Dieser Artikel wurde zuletzt geändert am/vor 3 Wochen

formen und figuren

Quadrate und Dreiecke auf Lanzarote

Ich gebe es einmal zu: Mit dem Fach Geometrie hatte ich nicht mehr so sehr viel am Hut, nachdem ich feststellen musste, dass man hier gar nicht frei zeichnen darf. Außerdem war mein Zirkel immer in einem desolaten Zustand und das Geodreieck auf Besuch in einem Paralleluniversum.
Man kennt das ja.
Aber auch wenn ich in diesen Jahren Formen und Figuren nicht allzuviel habe abgewinnen können, so mag ich es heute umso mehr, sie zu fotografieren. Außerdem gehören auch sie in der Regel zu den Fotomotiven, die nicht weglaufen – meistens jedenfalls.
Bei diesem Mobile auf Lanzarote, gefertigt von dem genialen César Manrique war das nicht so, denn es bewegt sich im Wind. Der dann auch gleich loslegte, sobald ich fotografieren wollte.
Hier sehen wir Quadrate und Dreiecke und nun kommen die Kreise:

hochzeitsbaum

Hochzeitsbaum oder Maibaum

Ob es sich hierbei um einen Hochzeitsbaum oder Maibaum handelt, hängt vielleicht davon ab, in welcher Gegend von Bayern er steht. In Niederbayern sehen die Maibäume so aus und in Oberbayern die Hochzeitsbäume. Da ich nun nicht mehr ganz genau weiß, wo ich diesen Stengel mit den drei Kränzen gefunden habe (wahrscheinlich im Grenzgebiet), bleibe ich mal beim Hochzeitsbaum, den die Starkbierfreunde Weißbüchel für einen ihrer heiratswütigen Kumpanen aufgestellt haben könnten.
Man könnte diesen Baum auch für ein Quidditch-Spiel verwenden oder das Zielfliegen mit einem Flügzeug üben.

Dies ist mein Beitrag für die Fotoaktion “12 Magische Mottos” von Paleica mit dem Märzthema: Formen und Figuren.

***





Text: Formen und Figuren – 12 Magische Mottos im März ©traumalbum.de
Alle Fotos: Formen und Figuren – 12 Magische Mottos im März ©traumalbum.de

Zusammenfassung
Formen und Figuren - 12 Magische Mottos im März
Titel
Formen und Figuren - 12 Magische Mottos im März
Beschreibung
In der Geometrie war das Zeichnen von Formen und Figuren nicht mein Ding, beim Fotografieren aber durchaus - 12 Magische Mottos
Autor
Veröffentlicht in Blogosphäre und verschlagwortet mit , , .

14 Kommentare

  1. Liebe Sabiene,
    die “fliegenden Dreiecke” von Manrique kenne ich natürlich. Schließlich ist Lanzarote “meine” Insel. ♥
    Immer wieder schön anzusehen und immer total fotogen, gell.

    Der Mai/Hochzeitsbaum sieht ja gigantisch aus, Deine Perspektive bringts! Klasse!

    Lieben Gruß
    moni

    • @moni: Ich weiß, dass du diese Skulptur kennst, liebe Moni! 😉 Und irgendwann werde ich auch einmal diese wunderbare Insel besuchen!!!!
      LG Sabienes

  2. Quadrate, Dreiecke und Kreise – konsequente und gelungene Umsetzung des Themas 🙂 Und in Bayern stellt man also Hochzeitsbäume auf? so was gibt’s bei uns im Norden meines Wissens nicht. Schöne Tradition 🙂
    lg Lucy

    • @Lucy: Ich glaube, dass man die Hochzeitsbäume nur in Oberbayern kennt. Aber ich bin mir da nicht sooooo sicher.
      LG Sabienes

  3. Quadrate, Dreiecke und Kreise – konsequente und gelungene Umsetzung des Themas 🙂 Und in Bayern stellt man also Hochzeitsbäume auf? so was gibt’s bei uns im Norden meines Wissens nicht. Schöne Tradition 🙂
    lg Lucy

  4. Der Baum mit den fliegenden Dreiecken und Quadraten ist schön. So etwas habe ich vorher noch nie gesehen. Sieht aus wie ein großes Mobile fürs Kinderzimmer.

    • @Markus: Das dachte ich auch und dann ist mir die Auswahl doch so schwer gefallen …
      LG Sabienes

Kommentare sind geschlossen.