Hamburgerliebe mit Herz für das Montagsherz #274

Dieser Artikel wurde zuletzt geändert am/vor 6 Monaten

hamburgerliebe

Hamburgerliebe – Natürlich lieben wir Hamburg, alles klar!

Ich war natürlich nicht extra wegen dem Montagsherz in Hamburg, aber dennoch begrüßte mich am letzten Sonntag die Hansestadt mit dieser schönen Leuchttafel.
Inzwischen kann sich Hamburg ja nicht nur mit einem gotischem Rathaus und dem Michel brüsten. Die Elbphilharmonie ist endlich fertig gestellt und gehört nun auch zu den Wahrzeichen dieser schönen Stadt.

Bei meinem erneuten Besuch in Hamburg habe ich wieder etliche Herzen gefunden. Aber die meisten drehen um die Aussage “I Love Hamburg”. Und da ihr das ja schon zur Genüge von mir wisst, werde ich sie in den nächsten Wochen noch nicht bringen zeigen, sondern damit ein bisschen warten.
Denn wir wollen uns ja nicht ständig wiederholen, oder?

Dies ist mein Beitrag zu dem Montagsherz von Frau Waldspecht.

***





Text: Hamburgerliebe mit Herz für das Montagsherz #274 ©traumalbum.de
Alle Fotos: Hamburgerliebe mit Herz für das Montagsherz #274 ©traumalbum.de

Zusammenfassung
Hamburgerliebe mit Herz für das Montagsherz #274
Titel
Hamburgerliebe mit Herz für das Montagsherz #274
Beschreibung
Mit meinem heutigen Montagsherz bringe ich einmal wieder meine Hamburgerliebe zum Ausdruck, denn die große Hansestadt hat es mir angetan
Autor
Veröffentlicht in Blogosphäre und verschlagwortet mit , , .

8 Kommentare

  1. Liebe Sabiene,
    Hamburg lässt es sich nicht nehmen, sogar per Leuchttafel seine Liebe zur Stadt zu bekunden, Klasse und nicht so leicht zu übersehen, gell. 😉
    Lieben Gruß
    moni

  2. Ich liebe Hamburg. Meine Familie wohnt überwiegend dort.
    Früher war ich bei Besuchen immer in der DJH auf dem Stintfang. Seit ich Beppi habe, geht das ja nicht mehr.

    LG Alison

    • @Alison: Diese Jugendherberge galt einmal als eine der schönsten von Deutschland. Ich weiß nicht, ob das immernoch zutrifft.
      LG
      Sabienes

    • @Anette: Man sollte den Odenwald einfach mal ein bisschen in den Norden rutschen!
      LG
      Sabienes

Kommentare sind geschlossen.