Ein Odenwälder mit Herz für das Montagsherz #237

Dieser Artikel wurde zuletzt geändert am/vor 8 Monaten

ich bin ein odenwälder

Ich bin ein Odenwälder

Man klebt sich heutzutage ja gerne alles Mögliche aufs Auto, von den Namen des Nachwuchs‘ über die Konturen der Lieblingsinsel bis hin zur aktuellen Statusmeldung.
Auch ich habe einen (lustigen) Aufkleber am Auto, aber zu dem Eingeständnis, aus dem Odenwald zu sein, habe ich mich bislang noch nicht hinreissen lassen. (Obwohl ich an den Hängen des besagten Mittelgebirges wohne)
In diesem Fall handelt es sich wohl auch um eine Apfelsorte (mit Herz), von der ich noch nie etwas gehört habe. Insofern war dieser Aufkleber auch wieder sehr lehrreich.

Dieser herzige Apfel ist dann auch mein Beitrag für das Montagsherz von Frau Waldspecht.

***





Text: Ein Odenwälder mit Herz für das Montagsherz #237 ©traumalbum.de
Alle Fotos: Ein Odenwälder mit Herz für das Montagsherz #237 ©traumalbum.de

Zusammenfassung
Ein Odenwälder mit Herz für das Montagsherz #237
Titel
Ein Odenwälder mit Herz für das Montagsherz #237
Beschreibung
Ich habe es nicht gewusst, aber bei einem Odenwälder handelt es sich nicht nur um einen Bewohner dieses Mittelgebirges, sondern auch mal um eine Apfelsorte
Autor
Veröffentlicht in Blogosphäre und verschlagwortet mit , , .

12 Kommentare

  1. Den Aufkleber habe ich auch schon gesichtet, aber er ist noch nicht in meinem Besitz.
    Ich bekenne mich zum Odenwald 😉
    Liebe Grüße von der anderen Seite des Mittelgebirges …
    Anette

    • @Anette: Bei uns werden die Odenwälder oftmals als Waldschrat verspottet. Dabei ist der Bayerische Untermain auch nicht unbedingt das Tor zur großen weiten Welt 😉
      LG Sabienes

  2. Liebe Sabiene,
    das ist wirklich mal was anderes als die üblichen Aufkleber, so von wegen „gesponsert by dad“ etc.
    Gefällt mir echt gut!
    Angenehmen Wochenstart
    moni

    • @moni: „Sponsored by Dad“ oder „Sponsored by Oma“ kenne ich auch. Aber noch „edler“ ist es ja, wenn die Namen der Kinder hinten drauf prangen. Und was man da manchmal für Namen liest …
      LG Sabienes

  3. Kicher, Sachen gibts. 🙂 Man kann sich ja heutzutage per Auto zu allem Möglichen outen.
    Witzig!
    Kicher, jetzt habe ich mal als „Österreicherin“ gegoogelt für was der Apfel steht. Nun bin ich schlauer und weiß, dass der Odenwald für sein Apfelmus berühmt ist 🙂
    LG
    Nila

    • @Nila: Ja, ja. Die berühmten „Odenwald-Konserven“ sind gleich bei mir ums Eck. Aber berühmt ist die Gegend (und zwar ganz besonders der Spessart) für die Äpfel für den hessischen Äppelwoi. Kennt man den bei euch?
      Die Äpfel haben die Region einmal vor den Hungertod gerettet, weil die Böden nicht so ertragreich sind.
      LG
      Sabienes

    • @minibar: Ja, mehr oder weniger. Hinzugezogen. Es ist aber auch recht schön hier! Ich brauche ein bisschen Hügel und Berge um mich herum.
      LG
      Sabienes

Kommentare sind geschlossen.