Stuhl mit Herz – Platz nehmen für das Montagsherz Nummer 233

Dieser Artikel wurde zuletzt geändert am/vor 10 Monaten

stuhl mit herz

Herzliches Ausruhen

Eine herzliche Einladung zum Ausruhen und Verweilen bietet dieser Stuhl in der Rückenlehne, den ich im wunderbaren Garten bei der Villa Vortex in Darmstadt einmal gesehen habe.
Und ich finde es nun ein wenig schade, dass ich damals dieses Angebot nicht genutzt habe. Vielleicht hätte ich dann auch diese blöde Regenrinne im Hintergrund gesehen, bevor ich das Foto zuhause am Bildschirm bearbeiten will und mich ärgere  😉

Würdet ihr euch einen solchen Stuhl nach Hause holen? Ich jederzeit! Und ich würde jedem Gast diese wunderschönen, unterschiedlich gearbeiteten Füße zeigen.

Dies ist mein Beitrag für das Montagsherz von Frau Waldspecht.

***





Text: Stuhl mit Herz – Platz nehmen für das Montagsherz Nummer 233 ©traumalbum.de
Alle Fotos: Stuhl mit Herz – Platz nehmen für das Montagsherz Nummer 233 ©traumalbum.de

Zusammenfassung
Stuhl mit Herz - Platz nehmen für das Montagsherz Nummer 233
Titel
Stuhl mit Herz - Platz nehmen für das Montagsherz Nummer 233
Beschreibung
Heute zeige ich euch einen Stuhl mit Herz aus der Villa Vortex in Darmstadt, den ich für so künstlerisch wertvoll halte, dass ich ihn jederzeit nehmen würde
Autor
Veröffentlicht in Blogosphäre und verschlagwortet mit , , .

15 Kommentare

  1. Liebe Sabiene,
    so ist das leider öfter.
    Dass der Hintergrund uns nicht gefällt.
    Aber es gibt Schlimmeres.
    die Herz-Rückenlehne ist super!
    Der Stuhl ist Klasse, mit den Lehnen, da käme ich bestimmt hoch!
    deine Bärbel

    • @minibar: Das Aufstehen aus diesem Stuhl dürfte überhaupt kein Problem sein!
      LG Sabienes

  2. Der Stuhl lenkt sofort die Aufmerksamkeit auf sich. Wenn du es nicht geschrieben hättest wäre mir das Regenrohr nicht störend aufgefallen. Tolles Möbel aber bestimmt unverkäuflich ;). LG Margarethe

  3. Liebe Sabiene,
    dieser Stuhl wäre sofort meiner, aber vermutlich ist er mal wieder für alle, die nach dem Preis fragen, unerschwinglich. 😉 Ein wunderbares Sitzmöbel, so richtig einladend!

    Die Regenrinne im Hintergrund hat ihren Sinn! Wenn man sitzt und möchte aufstehen, kann dieser Stuhl nicht nach hinten abstürzen. Viele Menschen haben nämlich die Angewohnheit, beim Aufstehen den Stuhl nach hinten zu rücken.

    Liebe Montagsgrüße
    moni

  4. Der Stuhl sieht aus wie aus einem Stück gegossen. Wundervolle Arbeit. Die Rinne stört mich nicht – ich kann den Blick von diesem traumhaften Sitzmöbel eh nicht abwenden. 😉

    Liebe Grüße, Claudia

    • @Claudia: Ich hätte diese blöde Rinne gar nicht erwähnen sollen! 😉
      LG Sabienes

Kommentare sind geschlossen.