Frühling – Das einzig logische Thema für Magic Letters „F“

with 7 Kommentare
Frühling
Frühling im Garten

„Frühling“ ist das einzig logische Thema für den Buchstaben „F“ bei Magic Letters – sagt Paleica, die Veranstalterin dieser Fotoaktion. Und Recht hat sie! Denn nun, wo die Tage länger und wärmer werden, allerhand Zeug lebenswillig aus dem Boden sprießt und die Vögel morgens und abends einen riesen Radau machen, kann es gar kein anderes, wichtigeres und schöneres Thema geben.

Frühling!

Ich profitiere nicht nur optisch vom Garten meines Nachbarn. Und wenn sein Kirschbaum blüht, könnte man beim Anblick fast ein bisscLogo Magic Lettershen high werden. Zumindest kann man dann die Japaner verstehen, deren Gemütsverfassung zu Zeiten der Kirschblüte in einen Ausnahmezustand gerät.
Mein Nachbar ist sehr tierlieb und hat für die Meisen einen Nistkasten aufgehängt, die damit die Chance auf ein Haus in bester Wohnlage haben.
Dieses Foto ist vor fast einem Jahr, am 4. April, entstanden. Und anscheinend hatten wir im letzten Frühjahr zu dieser Zeit bereits viele Sonnenstunden gehabt, denn in diesem Jahr blüht der Kirschbaum noch nicht.
Und auch der Nistkasten ist noch unbewohnt, obwohl es inzwischen einige Hausbesichtigungen von Interessenten gegeben hat.

Foto: Frühling im Garten ©traumalbum.de
Text: Frühling – Das einzig logische Thema für Magic Letters „F“ ©traumalbum.de

7 Responses

  1. Paleica
    |

    eine sehr liebe umsetzung des themas, danke fürs mitmachen und zeigen 🙂

  2. moni
    |

    Liebe Sabiene,
    ich vermutete gleich, dass dieses wunderschöne Frühlingsbild nicht aktuell ist. Ja, im letzten Jahr war der Frühling schon richtig erwacht. Diesmal lässt er sich Zeit und will einfach nicht so recht in Fahrt kommen!
    Angenehmes Wochenende
    moni

  3. minibar
    |

    Ein toller Beitrag zu dem Thema, liebe Sabiene.
    Das Foto ist wunderschön.
    deine Bärbel

    • Sabienes
      |

      @minibar: Ich warte täglich darauf, dass sich dieser Anblick wiederholt! Aber der Frühling ist so spät dran.
      LG
      Sabienes

  4. Ruthie
    |

    Das ist ein wunderbares Foto! ♥

  5. Felicitas
    |

    Draußen ist es gerade so ungemütlich und wenig einladend, da guckt man sich lieber dieses schöne Foto an. In der Schule haben wir mal ein Gedicht gelernt, das, meine ich, so beginnt: Und dräut der Winter noch so sehr…und dann endet mit: Es muss doch Frühling werden. Vielleicht in zwei, vielleicht in vier Wochen!
    Herzliche(Es ist ja Montag!) Grüße und jetzt schon allerbeste Ostertage!
    Felicitas

    • Sabienes
      |

      @Felicitas: Ich kenne das Gedicht auch noch, aber ohne dich wäre ich nicht darauf gekommen.
      Ich wünsche dir auch schöne Ostern!
      LG
      Sabienes

Kommentare sind geschlossen.