Jeans mit Herz – Herzförmiges für das Montagsherz #173

with 16 Kommentare
Jeans mit Herz
Jeans mit Herz

Ich habe eine neue Jeans!

Tatsächlich gehöre ich noch der Generation an, in der der Erwerb einer neuen Jeans als etwas ganz Tolles, Weltbewegendes gilt. Auch wenn es sich hier nicht um eine traditionelle Levis’s handelt, die ich persönlich verachte, weil sie mir nicht Herzensgeschenkegut stehen.
Dieses neue Kleidungsstück ist sehr stylisch mit viel Firlefanz ausgestattet, zum Beispiel einigen Löchern, wobei Kanten sind natürlich ordentlich versäubert worden sind. Man nennt das ja auch „Used Look“ und früher hat man sich sehr viel Mühe geben müssen, bis man seine Jeans in einen solchen Zustand gebracht hat. (Noch viel früher wurde sie dann von der Mutter mit spitzen Fingern entsorgt)

Was mir aber gar nicht aufgefallen ist, ist dass ich eine Jeans mit Herz erworben hatte. Ich blicke nämlich immer von oben auf dieses spezielle, herzförmige Loch hinab, was sich aus dieser Perspektive ganz anders darstellt. Aber fotografiert und dann in die richtige Richtung gedreht, sieht man hier schon überdeutlich das Herz und ihr kommt nun gleichzeitig in den seltenen Genuss, einen Ausschnitt meines linken Oberschenkels zu betrachten.

Dies ist mein Beitrag für das 173. Montagsherz von Frau Waldspecht.

Foto: Jeans mit Herz ©traumalbum.de
Text: Jeans mit Herz – Herzförmiges für das Montagsherz #173 ©traumalbum.de

16 Responses

  1. TanjasBunteWelt
    |

    Mit Jeans habe ich auch so meine Probleme und freue mich immer riesig eine gefunden zu haben, die wirklich passt. Entweder ist sie bei den Oberschenkeln zu eng oder um die Taille so weit, das der Gürtel auch nicht hilft. Das Herz ist süß, hoffe es zieht da nicht zu sehr rein 😉
    Liebe Grüße

    • Sabienes
      |

      @TanjasBunteWelt: Ich habe lange Beine und schmale Hüften und könnte die Jeans auftragen, die meinem Ältesten zu eng sind. Wenn ich das wollte …
      LG
      Sabienes

  2. moni
    |

    Liebe Sabiene,
    es kommt eben immer auf die Perspektive an, gell! 😉
    Ich stehe zwar eigentlich nicht auf diesen „used look“ aber Dein Herzfleckerl gefällt mir!
    Liebe Montagsgrüße
    moni

    • Sabienes
      |

      @moni: „Used look“ trage ich manchmal ganz gerne. Wenn es passt.
      LG
      Sabienes

  3. vivilacht
    |

    ja wenn die Loecher extra und ganz ordentlich reingemacht werden, dann ist es halt etwas anderes. Hier bei uns sehe ich die jungen Leute immer noch mit richtigen Loechern oder Schnitten rumlaufen. Mein Geschmack ist es nicht und muss es ja auch nicht sein. ABer ich lasse alle Leben, wie sie wollen, schau auch nicht extra hin, oder sage etwas bloedes.
    Dein Herz hier ist eine gute Arbeit und ich hoffe, du bist damit auch so zufrieden. Trag sie gesunderheit, das ist das wichtigste und ein gutes Bild fuers Projekt

    • Sabienes
      |

      @vivilacht: Bei meinen Jungs habe ich gottlob feststellen dürfen, dass die Phase der zerrissenen Jeans irgendwann wieder vorüber ist. Sowas kommt und geht …. 😉
      LG
      Sabienes

      • vivilacht
        |

        meine Kinder sind und waren (leider) noch viel konservatifer als ich in Bezug Bekleidung.

        • Sabienes
          |

          @vivilacht: Du Arme! 🙂 Kommt vielleicht bei uns auch noch …
          LG
          Sabienes

  4. Jutta K.
    |

    Das ist echt cool, mir gefällt´s, ich trage das auch noch mi meinen 64 Jahren ! 🙂

    • Sabienes
      |

      @Jutta K.: Das gibt mir nun Grund zur Hoffnung! 😉
      LG
      Sabienes

  5. minibar
    |

    Liebe Sabiene, das ist ja ein besonderes Herz, das sieht man auch nicht alle Tage.
    Obwohl ich solche Jeans nicht tragen würde, lach.
    Aber wenn du sowas magst, ist es ok.
    Ganz liebe Grüße
    Bärbel

    • Sabienes
      |

      @minibar: Zumal diese Herform wahrscheinlich unabsichtlich entstanden ist.
      LG
      Sabienes

  6. Paleica
    |

    oh das jeansherz ist aber nett! und ich freu mich über deine teilnahme bei magic letters!

    • Sabienes
      |

      @Paleica: Ich hoffe, dass ich daran denke! 😉
      LG
      Sabienes

  7. Anette
    |

    Meine Jeans sind mir heilig – und es dauert immer recht lange, bis ich sie eingetrahen habe. Ist fast so wie mit Schuhen. Sobald sie dann – die Jeans – die richtige Form und Farbe haben wären sie fast wieder soweit, dass man sie entsorgen müsste …
    Jeans mit Löchern ging zu meiner Zeit fast gar nicht, die musste ich immer gegen den Ordnungswahn meiner Mutter verteidigen.
    Dir einen schönen Sonntag und weiterhin gute Genesung!
    Liebe Grüß, Anette

    • Sabienes
      |

      @Anette: Ich kann mich auch noch an Diskussionen über das Bügeln von Jeans erinnern …
      LG
      Sabienes

Kommentare sind geschlossen.