Lebkuchenherzen mit Statement für das Montagsherz #213

Dieser Artikel wurde zuletzt geändert am/vor 8 Monaten

Lebkuchenherzen

Lebkuchenherz mit ganz viel Statement

Mein Reservoir an Herzen aus Norwegen ist zwar noch nicht erschöpft. Aber nun kommt ja bald die Zeit der großen Bierfeste und da will ich euch heute beim Montagsherz ein paar saisontypische Lebkuchenherzen zeigen. Während früher so ein völlig überteuertes, steinhartes Herz mit Aufschriften wie „Mein Schatz“ oder ein bisschen gewagter: „Süßer Fratz“ versehen war, geben sie heute direkte Auskünfte über die Abgründe der Psyche wieder.
Aber solche Statements sind dann ja auch nur Spaß.
Hoffentlich.
Und hoffentlich versteht sie auch jeder mit einem Augenzwinkern.
Das allergrößte Bierfest der Welt ist ja bekanntlich das Oktoberfest in München, wo nun bald laut der Satireseite Postillon für zwei Millionen Realitätsflüchtlinge eine Zeltstadt errichtet werden soll. Witzig bei diesem Artikel sind übrigens auch die Kommentare.

***





Text: Lebkuchenherzen mit Statement für das Montagsherz #213 ©traumalbum.de
Alle Fotos: Lebkuchenherzen mit Statement für das Montagsherz #213 ©traumalbum.de

Zusammenfassung
Lebkuchenherzen mit Statement für das Montagsherz #213
Titel
Lebkuchenherzen mit Statement für das Montagsherz #213
Beschreibung
Jetzt kommt wieder die Zeit der großen Bierfeste, wie das Oktoberfest in München und hierzu passen natürlich Lebkuchenherzen
Autor
Veröffentlicht in Blogosphäre und verschlagwortet mit , , , .

7 Kommentare

  1. Liebe Sabiene,
    was für ein toller „LebkuchenHerzFund“!
    Heute reicht es eben nicht mehr, nur süß und lieb zu sein, heute muss jede Befindlichkeit laut herumposaunt werden, frei nach dem Motto „Die Öffentlichkeit hat ein Recht darauf, informiert zu werden (wie es mir geht)“ und zwar über alles, wenn möglich weltweit, gell. 😉
    Wenn’s passt, ist vermutlich auch dieses Herzerl lustig….
    Liebe Montagsgrüße
    moni

  2. Liebe Sabiene,
    diese zwei Worte geben Anlass zur Bewunderung und der Häme gleichzeitig.
    Aber was soll’s?!
    Hauptsache Herzen, lach.
    deine Bärbel

    • @Luiserl: Auf der Auer Duld war ich komischerweise nie, als ich noch in Rosenheim gewohnt habe. München halt ….
      😉
      LG
      Sabiene

Kommentare sind geschlossen.