Reines Weiß – Eine Farbe oder einfach nur Licht weg?

with 2 Kommentare
Reines Weiß
Weiße Kissen

Natürlich sagt der Schlaumeier, dass Weiß EIGENTLICH keine Farbe sei, sondern nur vorhandenes Licht bedeute (im Gegensatz zu Schwarz – da ist dann das Licht weg).

Aber auch wenn wir Weiß nur dann wahrnehmen können, wenn es zwischen Konturen eingerahmt ist, hat diese Farbe (oder Lichterscheinung oder Konturenfüllung, wie auch immer) eine Wirkung auf uns.
Wir verbinden mit dieser Farbe Reinheit, Jungfräulichkeit und Sauberkeit. Auch ein Neubeginn ist weiß wie das weiße Blatt, das vor uns liegt und beschrieben werden möchte.
Weiß wird gerne auch in Hotelbetten verwendet, um dem Gast zu zeigen, dass alles ordentlich und frisch gewaschen ist. Und hört man nicht auf diesem Foto, wie die Kissen sauber duften?

Dieses Foto ist ein Beitrag für meine Sammlung Farbrausch.

Foto: Weiße Kissen ©traumalbum.de
Text: Reines Weiß – Eine Farbe oder einfach nur Licht weg? ©traumalbum.de

2 Responses

  1. minibar
    |

    Ja klar, sie duften aber bitte nur nach frisch gewaschen, aber nicht nach Parfum oder Waschmittel oder Weichspüler.

    • sabienes
      |

      @minibar: Nur frisch gewaschen – Weichspüler ist eklig!
      LG
      Sabienes

Kommentare sind geschlossen.