ich sehe rot bei einem Feuerwehrauto

Ich sehe rot! Ein Oldtimer der Feuerwehr in München

Ich hatte ja angekündigt, dass ich auf diesem Blog nur noch einmal pro Woche einen Artikel veröffentlichen werde. Dabei habe ich mir vorgenommen, immer wieder andere Fotoaktionen zu bedienen und mich neu zu vernetzen. Denn das schadet ja niemals. Wenn ihr also eine neue Fotoaktion kennt,  dürft ihr mir das gerne mitteilen. Ich sehe rot! […]

weiter
löwenzahn

Löwenzahn im Englischen Garten – Der Farbrausch im Frühling

Das Thema des Monats Mai bei 12 Magische Mottos lautet saisongerecht Blüten & Blätter und tatsächlich wollte ich meinen Beitrag schon längst veröffentlicht haben. Dass dies nicht so war liegt daran, dass ich mir Lightroom zugelegt habe (daran ist eine andere Fotobloggerin Schuld, aber lassen wir das mal) und seither ziemlich am kämpfen bin. Da ich ja bereits […]

weiter
Lichtshow in der Station HafenCity Universität Hamburg

Lichtshow in der Station HafenCity Universität Hamburg

Wer nach Hamburg fährt, will in der Regel dort auch die berühmten Landungsbrücken besichtigen. Dabei sollte man tunlichst EINEN Fehler NICHT vermeiden: Dafür nimmt man einfach die falsche U-Bahn und steigt an der Station HafenCity Universität aus, weil sich das ja schon ziemlich nach Hafen und so anhört.Da die HafenCity aus einer ehemals ramponierten Gegend […]

weiter
yellow cabs

Yellow Cabs in New York für ein schwieriges Magic Letters “Y”

Es war eigentlich abzusehen, dass das Thema für den Buchstaben “Y” bei Magic Letters “Yellow” heißen wird und nicht “Yak” oder “Yeti”. (Scrabblespieler lassen grüßen). Paleica entschuldigt sich auch gleich für den Anglizismus – ganz zu Unrecht, wie ich meine. Denn für uns Drucker ist Yellow neben Cyan und Magenta eine der 3 Grundfarben. Und […]

weiter
strickherzen

Rote Strickherzen aus Norwegen für das Montagsherz #209

In Sachen Touristenkitsch sind die ansonsten eher nüchternen Norweger auch nicht besser, als andere. Besonders viel findet man solche “Devotionalien” in den touristisch stark frequentierten Zentren, wie in Bergen. Der einzige Unterschied ist, dass in Norwegen der ganze Kram wesentlich teuerer ist, als anderswo. Diese schönen Strickherzen konnte man in einem Geschäft für Weihnachtsartikel erwerben. […]

weiter