Waffelherzen mit Eis und Beeren – Montagsherz #210

Dieser Artikel wurde zuletzt geändert am/vor 9 Monaten

Waffelherzen

Ziemlich lecker!

Waffelherzen sind beim Montagsherz schon mehrfacht gezeigt worden – allerdings nie von mir. Denn seitdem die Kinder groß sind, können wir auf solche kulinarischen Genüsse (und die unweigerlich versaute Küche nach dem Backen verzichten).

Da aber in Norwegen Waffeln eine gewisse Tradition zu haben scheinen, haben wir uns an der Akersbridge in Oslo ein besonders figurfreundliches Exemplar mit Eis und Beeren gegönnt. Schließlich mussten wir uns noch ein wenig stärken, bevor wir am nächsten Morgen in See (Hurtigruten) gestochen sind.

Merke: Waffeln mit Eis und Beeren beugen den Mangelerkrankungen der Seeleute, wie Beri-Beri oder Skorbut vor!

Zumindest gab es bei uns keine größeren gesundheitlichen Ausfälle zu vermelden.

***





Text: Waffelherzen mit Eis und Beeren – Montagsherz #210 ©traumalbum.de
Alle Fotos: Waffelherzen mit Eis und Beeren – Montagsherz #210 ©traumalbum.de

Zusammenfassung
Waffelherzen mit Eis und Beeren - Montagsherz #210
Titel
Waffelherzen mit Eis und Beeren - Montagsherz #210
Beschreibung
Waffelherzen mit Eis und Beeren sind eine kalorienreiche und wenig figurfreundliche Delikatesse, die man sich mal gönnen kann.
Autor
Veröffentlicht in Blogosphäre und verschlagwortet mit , , , .

19 Kommentare

  1. Wie gemein, liebe Sabiene…. 😉
    so etwas leckeres zeigt man doch nicht hungrigen Besuchern!
    Wenn wir bei Wünsch-Dir-Was wären, dann sofort her mit so einem wunderbaren Waffelherz. 🙂
    Guten Wochenstart und liebe Grüße
    moni

    • @moni: Tja … das Leben ist halt doch kein Wunschkonzert. Oder eine Waffelbäckerei!
      LG
      Sabiene

  2. Liebe Sabiene,
    zum Glück bin ich noch vom Frühstück satt, lach.
    Aber es schaut echt lecker aus.
    Herzliche Grüße für die neue Woche
    deine Bärbel

  3. Ich leide an keiner Mangelerkrankung 😉 Aber trotzdem würde mir solch ein Herz jetzt munden. Besonders das Eis wäre für meinen rauen Hals eine Wohltat.
    Danke fürs Zeigen, liebe Grüße, Anette

    • @Anette: Man so eine Waffel auch prophylaktisch zu sich nehmen. Angeblich kriegen Privatpatienten sowas sogar auf Rezept. Wegen dem Beri-Beri. 😉
      LG
      Sabiene

  4. Ach – lecker! Ich mag Waffeln nicht oft, aber dann umso lieber! Und gerne auch mit Frucht und Sahne. Mit Eis gab es sie hier noch nie, glaub ich. Machmer nach 😉 Schöne Herzidee!

    • @Ruthie: Ja, so war das bei uns auch. Wir essen eher keine Waffeln, aber in diesem Fall haben wir es einmal richtig krachen lassen. 😉
      LG
      Sabiene

  5. Wir hatten gerade Norweger zu Haus, und als Nachtisch zum Essen gab es Waffeln, was fehlte für unseren Besuch war Kardamom, den wir im ganzen Haus nicht auftreiben könnten, haben aber trotzdem prima geschmeckt.
    Schönes Bild!
    Liebe Grüße
    Felicitas

Kommentare sind geschlossen.