Zentimeterarbeit für Magic Letters „O“ wie oben

with 4 Kommentare
Zentimeterarbeit auf den Hurtigruten
Zentimeterarbeit

Die Schiffe der Hurtigruten sind ja im Vergleich zu anderen Kreuzfahrtschiffen relativ klein, was den Vorteil hat, dass sie auch die kleinen Fjorde befahren können und unter die vielen Brücken Logo Magic Lettershindurchpassen. Aber manchmal ist es schon Zentimeterarbeit, wie bei dieser Verbindungsbrücke. Wir Passagiere konnten uns vom Blick nach oben kaum losreißen, denn der Platz zwischen den Schornsteinen und dem Brückenkörper war schon denkbar knapp.
Gut, dass der Kapitän eine so ruhige Hand hatte – und wahrscheinlich einen Autopiloten.

Dieses Foto ist vielleicht von der Bildkomposition her nicht besonders spektakulär. Und vielleicht muss man auch dabei gewesen sein, um die Spannung unter uns Passagieren zu verstehen, die wir in diesem Moment gespürt haben. Ich wollte es trotzdem gerne bei Magic Letters zum Thema „oben“ zeigen – vielleicht auch nur für mich.

Foto: Zentimeterarbeit ©traumalbum.de
Text: Zentimeterarbeit für Magic Letters „O“ wie oben ©traumalbum.de

4 Responses

  1. moni
    |

    Liebe Sabiene,
    ich finde, die Anspannung der nach oben schauenden Passagiere kommt auf diesem Bild sehr gut rüber.
    Als Betrachter bekommt man da ja schon Sorge, ob es reicht!!!

    Liebe Grüße
    moni

    • Sabienes
      |

      @moni: Wir haben alle den Atem angehalten (und den Kopf eingezogen)
      LG
      Sabiene

  2. Ruthie
    |

    Oh oh! Das glaub ich, dass Ihr da nach oben gucken musstet. Schon cool, wie „Fachleute“ das schaffen…

    • Sabienes
      |

      @Ruthie: Wir haben alle den Atem angehalten! 😉
      LG
      Sabienes

Kommentare sind geschlossen.