Fund aus Büdingen für Send me an Angel #21

with 9 Kommentare
Engel in Büdingen
Engel in Büdingen

Und wieder ist Sonntag und wieder startet eine neue Rund bei der Fotoaktion „Send me an Angel“.

Diesmal zeige ich euch einen Engel aus meinem Archiv. Ich habe ihn in Büdingen gefunden, auch wieder in der Auslage eines Geschäftes (damals hatte ich um Erlaubnis zum Fotografieren gefragt) für Dekoration und Grabschmuck.
Oft haben Engel ja etwas relativ geschlechtsloses, meist sind nur die Erzengel – wie sollte es bei den Auffassung des Klerus auch anders sein – mit männlichen Attributen versehen. Aber dieser Engel ist eindeutig weiblichen Geschlechts, sein Gesichtsausdruck und seine gefasste Körperhaltung erinnert ein bisschen an Darstellungen der Muttergottes.
Findet ihr nicht?

 Loading InLinkz ...
Foto: Engel in Büdingen ©traumalbum.de
Text: Fund aus Büdingen für Send me an Angel #21 ©traumalbum.de
Bitte teilen: Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+3Share on LinkedIn0Share on StumbleUpon66Pin on Pinterest1Email this to someone

9 Antworten

  1. Sandra
    |

    Hallo Sabine,

    ab heute muss ich mir wieder Gedanken über Engelnachschub machen. Die schönen auf dem Weg zu Omi habe ich nun alle gezeigt. Da fällt mir sicher noch was anderes ein ;-). Dein Engel ist sehr deutlich weiblich und das gefällt mir sehr gut 😉

    Liebe Grüße
    Sandra

    • sabienes
      |

      @Sandra: Ja, mit den Engeln ist es gerade gar nicht so einfach! Aber ich entdecke immer wieder welche, wenn auch nur mit Schwierigkeiten.
      LG
      Sabienes

  2. minibar
    |

    Liebe Sabienes, das ist aber ein freundlicher Engel.
    Weiblich auf alle Fälle und schick gekleidet.
    Sogar eine schöne Frisur hat er bzw. sie.
    Dir einen schönen Palmsonntag ♥
    Bärbel

    • sabienes
      |

      @Minibar: Ein weiblicher Engel hat natürlich IMMER die Haare schön! 😉
      LG
      Sabienes

  3. minibar
    |

    Bei Odenwaldperle kann ich keinen Kommentar schreiben.
    Das tut mir sehr leid.
    Ich komme einfach nicht ins Kommentarfeld.

    • sabienes
      |

      @minibar: Da war wohl ein Knoten in der Leitung, aber inzwischen geht’s!
      LG
      Sabienes

  4. Heidrun
    |

    Liebe Sabine,
    Dein offenkundig weiblicher Engel … sonst denkt frau stets, dass Engel geschlechtslos sein könnten … hat einen würdigen Gesichtsausdruck, passend für die gedachte Grabstätte.
    Meinen – so finde ich – besonders schön gemalten Engel kann, darf, will ich heute zeigen! Ich fand ihn bei einer lieben Freundin im Zimmer …

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagnachmittag und
    herzliche Grüßle sendet Dir, Heidrun

    • sabienes
      |

      @Heidrun: Nicht nur du findest den gemalten Engel wunderschön!
      Ich auch …
      LG
      Sabienes

  5. Daggi
    |

    Ich konnte meine Engelsammlung heute um einige Stücke erweitern 🙂

Kommentare sind geschlossen.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du weiterliest, gehe ich davon aus, dass das für dich OK ist Mehr darüber

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close