Engel mit Harfe – Mein Beitrag für die Aktion Send me an Angel #6

Dieser Artikel wurde zuletzt geändert am/vor 3 Monaten

Engel mit Harfe - Mein Beitrag für die Aktion Send me an Angel #6

Engel mit Harfe

In der letzten Woche habt ihr mir insgesamt 14 Engel gezeigt – das ist ja fast inflationär! Vielen, lieben Dank dafür.
Da ich über Weihnachten bei meiner Familie in Oberbayern gewesen bin, habe ich es nicht geschafft, euch auf euren Blogs zu besuchen oder auf Kommentare zu antworten. Und das, obwohl ich dies normalerweise sehr gerne tue.
Dafür hat sich die Kombination Weihnachten plus Oberbayern als ein wahres Eldorado für Engel aller Art herausgestellt und den ersten zeige ich euch heute.

Dieser putzige Weihnachtsengel mit Harfe hing im Frühstückszimmer  der Pension, in der wir während unserer Besuche immer wohnen hoch oben an der Decke. Zuerst habe ich ihn sogar übersehen, frühmorgens fehlt mir irgendwie der Blick für Höheres.

Und jetzt freue ich mich auf eure Engel!

***





Text: Engel mit Harfe – Mein Beitrag für die Aktion Send me an Angel #6 ©traumalbum.de
Alle Fotos: Engel mit Harfe – Mein Beitrag für die Aktion Send me an Angel #6 ©traumalbum.de

Zusammenfassung
Engel mit Harfe - Mein Beitrag für die Aktion Send me an Angel #6
Titel
Engel mit Harfe - Mein Beitrag für die Aktion Send me an Angel #6
Beschreibung
An Weihnachten schwebte ein Engel mit Harfe hoch über unseren Frühstücksraum unserer Pension in Oberbayern. Mein Beitrag für die Fotoaktion Send me an Angel
Autor
Veröffentlicht in Send me an Angel und verschlagwortet mit , .

16 Kommentare

  1. Guten Morgen, Heimkehrerin, und einen schönen Sonntag ♥
    schnell vorm Frühstück bei Freunden ein Engelchen mit Hindernissen 🙂
    Liebe Grüße
    Claudia

  2. Ich fand die Idee sehr schön, als ich bei Mathilda davon las. Erst nachher sah ich, dass wohl nur Weihnachtsengel gemeint waren. Dieser ist ein Ganzjahres-Engel, das kann ja auch nicht schaden. LG Karu

    • @Karu: Nein, nein! Diese Aktion ist ganzjährig. Und wie man an deinem Beitrag sieht, kann man Engel zu jeder Jahreszeit entdecken. Vielen Dank, dass du es uns gezeigt hast!
      LG
      Sabienes

      • Liebe KARU, bei dir konnte ich keinen Kommentar schreiben, fand einfach nichts dafür. Dein großer Engel schaut so herrlich menschlich aus.

        • @Minibares: Das Foto ist irgendwie mit Google Plus verlinkt. Wenn du es kommentieren möchtest, musst du dort Mitglied sein. Der Engel ist in der Tat menschlich 😉
          LG
          Sabienes

  3. Liebe Sabine, der Engel ist aber auch schön. Das glaub ich gern, dass Bayern ein Eldorado in Sachen Engel ist, gerade in dieser Zeit.
    Hier sind meine Engel aus dem CentrO
    Liebe Grüße Bärbel

    • @Minibares: Dein Engel kommt sozusagen aus der entgegen gesetzten Richtung, wie meiner 😉
      LG
      Sabienes

  4. Leider habe ich es gestern nicht geschafft, aber ich hoffe er ist auch heute noch willkommen. Dein Engel in dieser Woche erinnert mich sehr an einen Kuraufenthalt in Bad Aibling, da hing so ein Engel in meinem Zimmer.
    liebe Grüße
    Ulrike

    • @Ulrike: Du hast wie immer ab Sonntag die ganze Woche Zeit bis Samstag um 23.55 Uhr!
      Von Bad Aibling bis Wasserburg ist es ja nicht mehr so weit. Deswegen sehen sich da auch die Engel so ähnlich 😉
      LG
      Sabienes

  5. @Heidrun: Die Neujahrswünsche muss ich noch nachholen, da ich sie in meinem Kommentar auf deinem Blog vergessen habe. Also:
    Dir ein wunderschönes, gesundes neues Jahr!
    LG
    Sabienes

Kommentare sind geschlossen.