Hochzeitsballon – Mein Beitrag für das Montagsherz #113

Dieser Artikel wurde zuletzt geändert am/vor 1 Jahr

Hochzeitsballon

Hochzeitsballon mit Herz

In dieser Woche zeige ich euch für das Montagsherz einen Hochzeitsballon, der mit anderen Luftballons bei einer Hochzeitsfeier in den Himmel gestiegen ist. Dieser eine hat sich aber in die nächstbeste Fichte verfangen und mir so ein schönes Motiv geboten.

Wir waren ja selbst nicht Gast dieser Veranstaltung (wollten auch weder Braut noch Bräutigam küssen), konnten aber die Gäste und die Feierlichkeit von unserem Platz im Biergarten aus beobachten. Die Organisatoren dieser Luftballonaktion waren arm dran. Sie mussten das halbe Fest samt Buffet verpassen, weil sie stundenlang die Luftballons aufgepumpt haben. Aber wenn es dem frischgebackenen Ehepaar Glück bringt – warum nicht!

Bei meiner Hochzeit waren solche Luftballonaktionen noch gar nicht üblich, heutzutage sieht man sie immer häufiger. Manchmal hängt an der Schnur des Ballons sogar eine Karte, damit etwaige Finder sich melden können. Es ist immer wieder erstaunlich, wie weit diese Luftballons manchmal fliegen, wenn Thermik, Wetter und Landschaft günstig sind!

***





Text: Hochzeitsballon – Mein Beitrag für das Montagsherz #113 ©traumalbum.de
Alle Fotos: Hochzeitsballon – Mein Beitrag für das Montagsherz #113 ©traumalbum.de

Zusammenfassung
Hochzeitsballon - Mein Beitrag für das Montagsherz #113
Titel
Hochzeitsballon - Mein Beitrag für das Montagsherz #113
Beschreibung
Ein roter Hochzeitsballon mit Herz einer Hochzeitsfeier verfängt sich in einer Fichte und wartet auf den nächsten Windstoß.
Autor
Veröffentlicht in Blogosphäre und verschlagwortet mit , , .

17 Kommentare

  1. Ein schöner Brauch, wenn auch neuerer Natur ist es doch eher harmlos und wie hier zu sehen : Sehr lustig 🙂

    Herzliche Mo-Herz-Grüßle von Heidrun

  2. Ich glaub, ich mach mich gleich unbeliebt, aber: ich mag diese Luftballon-Orgien gar nicht, das ist in meinen Augen nur Umweltverschmutzung. Wenn ich daran denke, wie oft ich solche schlappen Luftballons aus dem Gras/Heu gefischt habe, was ansonsten die Kühe mitgefressen hätten… 😉

    Aber das Motiv ist trotzdem toll, da hast du recht! <3

    • @MestraYllana: Das ist natürlich die Kehrseite der Medaille und an den Umweltaspekt denkt man im ersten Moment gar nicht.
      Du machst dich deswegen nicht unbeliebt!
      LG
      Sabienes

  3. Wie schön, der dunkle Hintergrund lässt das Rot noch intensiver leuchten.
    Sowas kannten wir vor 40 Jahren auch noch nicht, lach.
    In knapp 2 Wochen haben wir sie geschafft, die 40 Jahre.
    Prima, dass ihr die Hochzeit ein wenig beobachten konntet 😉
    Herzliche Montagsgrüße ♥
    Bärbel

    • @Minibares: 40 Jahre! Respekt! Und ich dachte, ich wäre mit meinen 26 Ehejahren die Älteste hier 😉
      LG
      Sabienes

  4. Das ist ja ein schönes Bild! Blöd, wenn er da noch hängt. Ob ihn der nächste Windstoß vielleicht auf die Reise geschickt hat?

    • @Ruthie: Ja, hat er! Ich würde das auch als schlechtes Omen werten, frag mich nicht, warum
      LG
      Sabienes

Kommentare sind geschlossen.