Lichtshow in der Station HafenCity Universität Hamburg

with 9 Kommentare
Lichtshow in der U-Bahn-Station
Lichtshow in der U-Bahn-Station

Wer nach Hamburg fährt, will in der Regel dort auch die berühmten Landungsbrücken besichtigen. Dabei sollte man tunlichst EINEN Fehler NICHT vermeiden: Dafür nimmt man einfach die falsche U-Bahn und steigt an der Station HafenCity Universität aus, weil sich das ja schon ziemlich nach Hafen und so anhört.
Da die HafenCity aus einer ehemals ramponierten Gegend zu einem unheimlich hippen, jungen Viertel aufgehübscht wird, hat man die dazugehörige Station mit einer sensationellen Lichtshow versehen. Zu diesem Zweck wurden über dem Bahnsteig 12 Lichtcontainer installiert, die immer wieder die Farben wechseln. Diese Lichtshow wird stündlich dann auch noch mit klassischer Musik untermalt – praktisch, wenn die nahe gelegene Elbphilharmonie doch nicht fertig werden sollte. Dann könnte man ja ganz einfach die Konzerte in dem U-Bahn-Schacht aufführen – so zwischen dem Zug nach Billstedt und dem nach Elbbrücken.

Und eigentlich könnte man es sich auf dieser Station auch auf einer Bank mit einer Flasche Bier und einem Schinkenbrötchen gemütlich machen, den Klängen von Verdi und Bach lauschen und dabei die verschiedenen Farben auf sich wirken lassen.
Klickt einmal auf eins der Bilder und ihr werdet meine persönliche Licht- und Diashow erleben. Das musizieren bitte selbst übernehmen.

Ach ja: Einen Nachteil gibt es noch. Es wartet dann ein langer Fußmarsch zu den Landungsbrücken auf den Besucher! Denn Hamburg gehört zu den Städten, die man sich erarbeiten muss.logo

Dies ist mein Beitrag für die Fotoaktion 12 magische Mottos von Paleica. Eigentlich wollte ich euch wundervolle Bildkompositionen zum Thema Licht und Schatten zeigen, vielleicht sogar in Schwarzweiß. Aber ich tue mich unglaublich schwer, wenn ich nicht mit viel Farbe arbeiten kann und diese Installation ist wirklich sehr überraschend für uns gewesen, dass ich sie unbedingt einmal habe zeigen wollen.

Alle Fotos: Lichtshow in der U-Bahn-Station ©traumalbum.de
Text: Lichtshow in der Station HafenCity Universität Hamburg ©traumalbum.de

9 Antworten

  1. Paleica
    |

    man muss ja nicht auf farbe verzichten, licht und schatten sieht man auch mit farben gut 🙂 schöne beispiele und eine coole installation!

    • Sabienes
      |

      @Paleica: Manchmal braucht man schon Licht und Schatten, um die Farben zu transportieren.
      LG Sabienes

  2. Steineflora
    |

    Eine beeindruckende Auswahl zum Thema … also mal wieder nach Hamburg 😉

    • Sabienes
      |

      @Steineflora: Nach Hamburg kann man gar nicht oft genug fahren!
      LG Sabienes

  3. Anne Seltmann
    |

    Wow! Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Und ich dachte, ich renne mit offenen Augen durch die Welt 😉

    Liebe Grüße

    Anne

    • Sabienes
      |

      @Anne Seltmann: Vielleicht gab es diese Installationen noch gar nicht, als du das letzte Mal dort gewesen bist.
      LG Sabienes

  4. Seh-N-Sucht
    |

    Die U-Bahn-Station ist ein fotografisches Paradies. Danke, dass du die viele Farben des Lichts für uns eingefangen hast!

    LG Birgit

  5. markus
    |

    Ganz großartige Umsetzung des Themas. Gefällt mir richtig gut!!!
    lg markus

    • Sabienes
      |

      @markus: Das freut mich wirklich sehr!
      LG Sabienes

Kommentare sind geschlossen.