SchlagerBernd und seine Fans – Montagsherz #246

with 16 Kommentare
Schlagerbernd
SchlagerBernd und seine Fans sind gegen Rechts

Die letzten Montagsherzen habe ich geschwänzt (und vielleicht schamlos den Umstand ausgenutzt, dass sich die Frau Waldspecht im Urlaub befunden hat).
Sorry. Aber heute bin ich ja wieder da!

Das Hamburg voller Herzen steckt, habe ich ja schon erwähnt. Aber der Schlagerbernd hat mir ja nun doch ein paar Fragen aufgeworfen, so dass ich sogar nach ihm gegoogelt habe.
So erfuhr ich auf seiner Internetpräsenz, dass es sich hier um einen jungen Mann aus Bad Oldesloe handelt, der Schlager singt.
Ganz besonders möchte ich euch auf seiner Seite den Menüpunkt „Lieder“ ans Herz legen. Ich bin mir ganz sicher, dass ihr viel Freude damit haben werdet!

Im Ernst: Schlager gehören nicht unbedingt zu meinre persönlichen Lieblingsmusik. Montagsherz
Da aber der deutsche Schlager immer gerne einmal von Rechtsaußen vereinnahmt wird, finde ich es schon sehr positiv, wenn sich die Fans und wahrscheinlich auch der Künstler selbst dagegen stellen.

Dafür bekommt er nun auch ein bisschen kostenlose Werbung von mir!

Foto: SchlagerBernd-Fans sind gegen Rechts ©traumalbum.de
Text: Die Fans vom SchlagerBernd – Montagsherz #246 ©traumalbum.de

16 Antworten

  1. minibares
    |

    Das finde ich super!
    Allein das Plakat ist Spitze!
    ein tolles Herz
    deine Bärbel

    • minibares
      |

      Heute ist ja dein besonderer Tag.
      Alles Gute, vor allem Gesundheit.
      Lass dich verwöhnen.
      Einen tollen Tag für dich <3
      deine Bärbel

      • Sabienes
        |

        @minibares: Schau liebe Bärbel, ich habe mich so schrecklich lange verwöhnen lassen, dass ich erst heute dazu komme, dir auf deinen Kommentar zu antworten! 😉
        Vielen lieben Dank für deine lieben Wünsche. Gesundheit ist wichtig, das weiß ich inzwischen auch.
        LG Sabienes

    • Sabienes
      |

      @minibares: Da steckt viel Gefühl in diesem Aufkleber, gell!
      LG Sabienes

  2. Anette
    |

    Schlager GEGEN rechts muss man unterstützen. Immer …
    Dem Link folge ich später, jetzt kann ich keine Schlager hören 😉
    Danke fürs Zeigen und dir ein kräftiges und lautes: HAPPY Birthday …

    • Sabienes
      |

      @Anette: Bist du inzwischen dem Link gefolgt? Supa oda? 🙂
      Danke für deine Geburtstagswünsche!
      LG Sabienes

  3. moni
    |

    Liebe Sabiene,
    ein wenig Angst macht es schon, dieses schlagbereite/schlagkräftige Herz!
    Liebe Grüße
    moni

    • Sabienes
      |

      @moni: Ganz schön militant, oder? 🙂
      LG Sabienes

  4. arne
    |

    Ich hatte einige Male das Vergnügen den Herrn live zu sehen. Der ist nicht nur ein guter Musiker, sondern auch ein hervorragender Entertainer. Wenn es sich mal ergibt, lohnt es sich die Chance zu nutzen.

    • Sabienes
      |

      @arne: Ich bin ganz baff, wie viele jungen Leute ihn kennen, selbst wenn Schlager nicht unbedingt ihr Lieblings-Genre ist. Mein Sohn kennt ihn nämlich auch und der ist eher ein Metaller.
      LG Sabienes

  5. margarethe
    |

    Schon sehr ungewöhnlich, dieses Plakat. Wie gut, daß du die Erklärung dazu geschrieben hast.
    LG Margarethe

    • Sabienes
      |

      @margarethe: Ich musste auch erst mal googeln, um herauszufinden, wie ich dies alles einordnen soll. Aber schon interessant, oder?
      LG Sabienes

  6. Ruthie
    |

    Ähm naja. Geschmackssache, das Plakat (oder Sticker?). Aber die Idee find ich gut. Ich schau (und höre) mir das morgen mal an.

    ♥lichen Glückwunsch auch hier nochmal!

    • Sabienes
      |

      @Ruthie: Inzwischen wirst du den Schlagerbernd hoffentlich gesund überstanden haben? 😉
      LG Sabienes

  7. Gerd
    |

    Schlager gehören auch nicht zu meiner Lieblingsmusik. Aber wenn der SchlagerBernd solche Zeichen setzt passt das schon.

    LG, Gerd

    • Sabienes
      |

      @Gerd: Es gibt mehrere Künstler, die sich gegen Rechts verwenden, die ich trotzdem nicht mag. Zum Beispiel den unsäglichen Konstantin Wecker, der mir irgendwann mal zu sehr auf die Nerven ging. Trotzdem bin ich froh um jeden Prominenten, der seinen Einfluss auf die Öffentlichkeit dafür verwendet.
      LG Sabienes

Kommentare sind geschlossen.