Der Maskenhelm der römischen Soldaten

with 2 Kommentare
maskenhelm
Römer mit Maske

Heute möchte ich einmal keine Fotoaktion oder Blogparade bedienen, sondern meine Sammlung Ecce Homo ergänzen.

Der Maskenhelm

Deswegen zeige ich euch heute einen römischen Soldaten mit einem Maskenhelm.
Diese Maskenhelme dienten dem Soldaten zum Schutz und zur Abschreckung zugleich. Denn wenn der Gegner unvermittelt in ein solches regloses, unwirkliches Antlitz blickte, wird er im ersten Moment verängstigt und verunsichert gewesen sein. Manche Maskenhelme hatten zudem ein verfremdetes Aussehen, indem sie auch ein weibliches Konterfei darstellen konnten oder Anleihen aus dem Tierreich nahmen.
Ich denke aber, dass nur wohlhabende Soldaten sich eine solche Maske haben leisten können und das sie ein gewisses Statussymbol für den Träger gewesen sind.

Diesen edlen, geheimnisvollen Römer habe ich auf einem Römerfest in Obernburg entdeckt.

Foto: Der Maskenhelm ©traumalbum.de
Text: Der Maskenhelm der römischen Soldaten ©traumalbum.de

2 Responses

  1. MestraYllana
    |

    Also ich hätt mir wohl eher gedacht: Mann, schaut das Ding knapp und ungemütlich aus! Dem muss es ja das Gesicht dahinter zerquetschen! =P

    • sabienes
      |

      @MestraYllana: Vor allen Dingen hatte die noch ihren ganzen Hausstand dabei.
      LG
      Sabienes

Kommentare sind geschlossen.