#PMDD18 oder: Heute war der Picture My Day-Day 18

with 12 Kommentare
PMDD
#PMDD18

Heute fand einmal wieder der Picture My Day Day oder weniger sperrig: #PMDD18 statt und diesmal bin ich hier mit dem Traumalbum mit von der Partie gewesen.

Was ist ein Picture My Day Day?

Der PMDD ist eine Aktion von Bloggern, Facebooklern, Instagrammern und wo man sich sonst so in der Blogosphäre herumtreibt. Man schnappt sich irgendeine Kamera und fotografiert den ganzen Tag munter drauf los und postet die Ergebnisse mit dem Hashtag #PMDD18. Man macht das, um zu erzählen, was man so getan hat, um zu zeigen, dass man noch am Leben ist oder einfach aus Spaß. Und zwar an der Freude.
Organisiert wurde das Event diesmal von Leeri Leopard, vielen Dank dafür! Mehr Informationen erhaltet ihr unter oben genannten Hashtag auf Facebook, Twitter usw.

So war mein #PMDD18

Ich bin die meiste Zeit im Garten gewesen, deswegen werdet ihr im Folgenden einiges an Blümchen zu sehen bekommen. Ich habe alle Fotos mit dem iPhone aufgenommen, einige (nämlich die quadratischen) wurden noch mit Instagramm bearbeitet. Here we go (Klicken macht die Fotos groß):

Der Tag ist zwar noch nicht zu Ende, aber ich werde euch trotzdem nicht mehr Fotos zeigen. Nach einem Tag Gartenarbeit bin ich auch ziemlich platt.

Und nun freue ich mich schon auf den nächsten Picture my Day-Day.

Logo: Picture My Day-Day 18 ©Leeri Leopard (???)
Alle Fotos: Picture My Day-Day 18 ©traumalbum.de
Text: #PMDD18 oder: Heute war der Picture My Day-Day 18 ©traumalbum.de

12 Responses

  1. ClauDia
    |

    so schön bunt 🙂 ich hatte auch viel zu viel frische Luft heute *gähn*
    Liebste Grüße
    Claudia

    • Sabienes
      |

      @ClauDia: Frische Luft wird ja unterschätzt 😉
      LG
      Sabienes

  2. Josi
    |

    Oh, was für interessante… Pilze? Die sehen richtig knuffig aus! 😀 Aber auch sehr schöne Blumen dabei. ^.^

    • Sabienes
      |

      @Josi: Pilze? *lach*
      LG
      Sabienes

  3. Iris
    |

    Du hast da Feuerkäfer bzw. Feuerwanzen fotografiert. Die hab ich auch millionenfach im Garten. Neigen zur Haufenbildung und sollen Borkenkäferlarven vernichten. Da ich keine Borke im Garten habe mangels größerer Bäume, machen die dann gerne an der weißen Hauswand in der Sonne aus Protest ein Sit-in oder so.
    Das namenlose Blümchen ist glaube ich eine Küchenschelle oder auch Kuhschelle. Das ist giftig aber hilft homöopathisch gegen fast alles unter dem Namen Pulsatilla.
    LG Iris

    • Sabienes
      |

      @Iris: Feuerkäfer also … die treiben nicht-jugendfreie Dinge, glaube ich. Pulsatilla – das ist doch das Mittel für blonde Mädchen, die nahe am Wasser gebaut haben. Und bei Schnupfen.
      LG
      Sabienes

  4. tonari
    |

    Irgendwie habe ich Deine Bilder auf Instagram nicht gefunden. Hast Du den Hashtag nicht gesetzt?
    Schöne Tageserinnerungen. Über MIL-VE musste ich schmunzeln.

    • Sabienes
      |

      @Tonari: Doch, doch. Ich habe ordnungsgemäß getaggt.
      Das Kennzeichen MIL-VE ist laut Zulassungsstelle bei uns gar nicht so gefragt. MIL-KA ist natürlich der Renner, was ich inzwischen als unglaublich unoriginell finde.
      LG
      Sabiene

  5. Karina
    |

    Sehr schöne und ansprechende Fotos hast du da gemacht! Danke für die Einblicke in deinen Tag.
    Liebe Grüße
    Karina

    • Sabienes
      |

      @Karina: Danke!
      LG
      Sabienes

  6. Clara
    |

    Was für ein schöner Frühlingstag, richtig richtig schön! 🙂
    <3

    • Sabienes
      |

      @Clara: Einfach herrlich, wirklich wahr!
      LG
      Sabienes

Kommentare sind geschlossen.