Rote Strickherzen aus Norwegen für das Montagsherz #209

with 5 Kommentare
strickherzen
Rote Strickherzen aus Norwegen

In Sachen Touristenkitsch sind die ansonsten eher nüchternen Norweger auch nicht besser, als andere. Besonders viel findet man solche „Devotionalien“ in den touristisch stark frequentierten Zentren, wie in Bergen. Der einzige Unterschied ist, dass in Norwegen der ganze Kram wesentlich teuerer ist, als anderswo.
Diese schönen Strickherzen konnte man in einem Geschäft für Weihnachtsartikel erwerben. Wahrscheinlich hätte es auch gestrickte Rentiere und Trolle gegeben, aber ich bin dort ziemlich schnellMontagsherz wieder raus, damit die japanische Reisegesellschaft unter sich bleiben konnte. (Oder waren sie aus Korea? Wer weiß!)

Und weil das Rot so schön leuchtet und ich einmal wieder meine Fotosammlungen erweitern möchte, kommt dieses Foto in die Sammlung Farbrausch.

Und natürlich ist dies mein Beitrag für das Montagsherz von Frau Waldspecht.

Foto: Rote Strickherzen aus Norwegen ©traumalbum.de
Text: Rote Strickherzen aus Norwegen für das Montagsherz #209 ©traumalbum.de

5 Antworten

  1. moni
    |

    Oh ja, liebe Sabiene,
    das ist ein roter Herzensfarbenrausch!!!
    Die Knöpfli gefallen mir, das ist etwas Besonderes!
    Liebe Montagsgrüße
    moni

    • Sabienes
      |

      @moni: Die Knöpfe sind der Hammer! Das stimmt.
      LG
      Sabiene

  2. Margret
    |

    Sehr schöne Herzen, da hätte ich eventuell nicht widerstehen können.

    LG Margret

    • Sabienes
      |

      @Margret: Bei den Preisen kannst du selber stricken!
      LG
      Sabiene

  3. Tante Mali
    |

    Ach, dein Kitsch ist wunderbar! Musste grad herzhaft lachen!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

Kommentare sind geschlossen.