Passatwinde und Wolkenformationen über Teneriffa

Dieser Artikel wurde zuletzt geändert am/vor 7 Monaten

Passatwinde und Wolkenformationen über Teneriffa

Passatwinde über Teneriffa

Die Kanarischen Inseln liegen bereits im Bereich der Passatwinde (Tradewinds) und dies hat gerade auf das Klima auf Teneriffa besondere Auswirkungen. Den das in der Mitte der Insel gelegene Gebirge – und der Teide ist immerhin 3715 Meter hoch sorgt dafür, dass sich diese Winde im Norden stauen. Deswegen hat der Norden Teneriffas auch eine höhere Niederschlagsmenge und eine üppigere Vegetation.
Außerdem sorgt der Passat manchmal für seltsame Wolkenformationen und bei Sonnenuntergang sind diese besonders schön. Ich schwöre, dass ich dieses Foto nicht großartig bearbeitet habe, die Farben, deren Sättigung und das Licht sind original.

Eine weiteres Bild, auf dem man gut sehen kann, wie der Passat die Wolken an den Hängen des Teide hinaufkriechen lässt, könnt ihr in diesem Beitrag sehen (Weiß – White) sehen.

Dieses Foto war ursprünglich ein Beitrag für meine Sammlung Eye in the Sky und für den Skywatch Friday.

***





Text: Passatwinde und Wolkenformationen über Teneriffa ©traumalbum.de
Alle Fotos: Passatwinde und Wolkenformationen über Teneriffa ©traumalbum.de

Zusammenfassung
Passatwinde und Wolkenformationen über Teneriffa
Titel
Passatwinde und Wolkenformationen über Teneriffa
Beschreibung
Seltsame Wolkenformationen am Himmel über Teneriffa während der Passatwinde im Sonnenuntergang im Norden der Kanarischen Insel
Autor
Veröffentlicht in Eye in the Sky und verschlagwortet mit , .

3 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.