Fensterblick aus dem alten Kirchenfenster

with 4 Kommentare

Am Sonntag haben wir eine Kunstausstellung besucht. Sie fand in einer alten, aufgelassenen Kirche statt, die der Künstler Konrad Franz aus Aschaffenburg als Ausstellungsraum und Werkstatt gemietet hat. Darin und um die Kirche herum gab es viele interessante Holzskulpturen zu sehen, die ich in der nächsten Zeit hier und auf sabienes.de wohl öfters zeigen werde.Das besondere an dieser Ausstellung ist, … Weiterlesen

Fußabdruck in Glauberg für die Sammlung Pedes

with 5 Kommentare

An einem Ausläufer des Vogelsbergs in der Wetterau und ganz in der Nähe zu Frankfurt befindet sich das Keltenmuseum Glauberg, was ich jedem nur wärmstens empfehlen kann. Im Museum gibt es eine Aussichtsplattform, von der aus man die riesigen 2500 Jahre alten Grabhügel mit den Holzstehlen (nicht ganz so alt, aber ehedem vorhanden) und die wunderbare Landschaft betrachten kann. Wenn … Weiterlesen

Kunsthaus Graz – Die optische Täuschung im Fußboden

with 12 Kommentare

Als ich vor etlichen Jahren einmal Graz besucht habe, hat mich nicht nur die Stadt, sondern auch das Kunsthaus Graz fasziniert.Das futuristische Gebäude sieht von außen so aus, als wäre gerade mitten in der Stadt ein Wal gestrandet. Und innen im Foyer läuft man über einen solchen Fußboden. Ja, tatsächlich – das ist von oben nach unten auf den Boden … Weiterlesen

Fliegende Männer – Kunstinstallation in Wörth

with Keine Kommentare

Diese fliegenden Männer sind eine Kunstinstallation in Wörth am Main in Unterfranken, die ich während eines Spaziergangs in den Mainauen gefunden habe. Leider weiß ich gar nichts über diese Aktion, aber ich finde diese Figuren, die hoch über unseren Köpfen gegen den Himmel tanzen, einfach nett. Auf meiner Seite sabienes.de habe ich dieses Bild schon sehr oft veröffentlicht, vielleicht ist … Weiterlesen

Rapper und Breakdancer – Straßenkunst in New York

with Keine Kommentare

Der New Yorker hat ja nicht nur Wolkenkratzer, sondern auch Breakdance und Rap für sich erfunden.Ursprünglich war diese Kunstform in Tanz und Musik ein Ausdruck des Protestes junger (arbeitsloser) Afroamerikaner. Inzwischen hat längst die Musikindustrie diesen Stil für sich und bares Money entdeckt und so lange weichgespült, bis man die Daseinsbekundungen der Underdogs gefahrlos dem weißen Publikum präsentieren konnte. Wenn … Weiterlesen

Arabesque Muster, die dein Leben prägen

with Keine Kommentare

Die 2. Sammlung in meinem Traumalbum heißt Arabesque. Arabesquen, oder Arabesken bezeichnen eigentlich Verzierungen und Schnörksel, oft mit Blumenmotiven, denen immer auch ein Muster, eine Wiederholung zu Grunde liegt. Das menschliche Gehirn lernt nur durch Wiederholungen, wir üben das Alphabet, das Einmaleins oder das Wort Desoxyribonukleinsäure, bis wir es können. Auch unser Leben läuft nach bestimmten Mustern, Wiederholungen ab und … Weiterlesen

1 2